JAXenter

Aktuelles

Neue Version für das App Engine SDK

Das Google-Team hat Version 1.3.3 des App Engine SDKs für Java und Python veröffentlicht. Es beinhaltet vor allem Bugfixes für den Datastore, die Admin Console und das Deployment von Anwendungen. Das Python-SDK verfügt zusätzlich über ein neues Feature, durch das […]

Jackrabbit 2.1 mit neuem Command-Line-Tool

Das Apache-Team hat Version 2.1 von Jackrabbit veröffentlicht, der Open-Source-Implementierung des Content Repository für das Java Technology API (JCR). Die WebDAV- und RMI-Remoting-Layer wurden erweitert, um mehr JCR-2.0-Funktionalität abzudecken. Außerdem verfügt das Jackrabbit-Standalone-Jar nunr über ein Command-Line-Tool für Repositories. Mehr […]

Man muss Chancen nutzen, damit einen die Risiken nicht treffen

Auf der W-JAX 2009 unterhielt sich unser Redakteur Mirko Schrempp mit Elmar Borgmeier über die noch seltene Rolle des Chief Innovation Officer, die er selbst bei der syngenio AG inne hat, und die Herausforderungen für die IT in der Finanzbranche. […]

Neues Eclipse-Projekt zur SOA-Policy-Verwaltung

Das SOA-Top-Level-Projekt bei Eclipse soll Zuwachs durch das neue Projekt SOA Policy Tools bekommen. Laut Projekt-Proposal wird das Projekt erweiterbare Werkzeuge für die Verwaltung von Policies bereitstellen, insbesondere adressiert werden soll die Familie der WS-Policies der W3C-Gruppe, welche Spezifikationen bzgl. […]

Kollaborativ zur SOA: Eclipse Industry Working Group gegründet

Die Eclipse Foundation hat die Gründung einer SOA Industry Working Group bekannt gegeben. Ziel der Gruppe ist es, eine Eclipse-basierte Plattform bereit zu stellen, welche kostenlose Komponenten zur Entwicklung und dem Betrieb serviceorientierter Architekturen beinhaltet. Die gemeinsame Plattform soll eine […]

Kleines Update für IntelliJ IDEA

Das JetBrains-Team hat Version 9.0.2 ihrer kommerziellen IDE IntelliJ IDEA veröffentlicht. IDEA unterstützt nun das GWT 2.0 UiBinder Feature und verfügt über ein Tracking von Grails 1.2 Ivy Dependencies. Außerdem gibt es neue SQL- und HQL-Konsolen. Mehr Informationen zu IDEA […]

Java PureFaces ist jetzt Open Source

Das JSF-Framework Java PureFaces steht ab sofort Open Source zur Verfügung, berichtet Matt Pickell von B6 Systems im Unternehmensblog. Der Unterschied von PureFaces zu JSF liegt darin, dass Java-Faces-Attribute und -Kommandos an POJO-Objekte gebunden werden können. Ein Download des Frameworks […]

Neue Versionen für CometD

Das CometD-Team hat neue Versionen für den skalierbaren Event-Routing-Bus veröffentlicht. CometD 1.1.1 enthält vor allem Bugfixes, während die erste Beta der Jetty-Version von CometD unter anderem WebSocket unterstützt und architektonische Verbesserungen bekommen haben soll. Mehr Informationen bieten die Release Notes […]

Ist Android böse?

Diese Frage stellt Research-Direktor Andreas Constantinou auf der Website Vision Mobile. Seine These lautet: Android habe eine Menge mehr oder weniger versteckte Kontrollpunkte, die das System zum „most closed system in the history of open source“ machen würden. Es geht […]

Neue Versionen für PrimeFaces

Die JSF-Bibliothek PrimeFaces ist in den Version 1.0.1 und 2.0.1 erschienen. Unter anderem gibt es neue Komponenten und eine Reimplementierung von DataTable. Außerdem unterstützt PrimeFaces nun Spring WebFlow. Alle Änderungen gibt es auf der Projektseite (1.0.1 und 2.0.1).

Hardware-Verkäufe ziehen IT aus dem Tief

Das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert für 2010 einen Anstieg der weltweiten Ausgaben für IT um 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies entspricht einem Wert von 3,4 Billionen US Dollar. Hauptgrund dafür sei, dass sich der zuletzt kriselnde Vertrieb […]

Krisenhelfer Open Source

Angesichts der Wirtschaftskrise verspüren IT-Verantwortliche derzeit vor allem eines: Kostendruck. Gewinner der Krise sind deswegen Produkte und Lösungen, die helfen, Kosten einzusparen, und die gleichzeitig einen hohen Grad an Flexibilität erlauben. Ein möglicher Ansatzpunkt in diesem Zusammenhang ist das Thema Open Source: Der folgende Artikel zeigt zehn Gründe auf, warum es für Unternehmen lohnend sein kann, sich mit Open Source und seinen vielfältigen Einsparpotenzialen auseinanderzusetzen – gerade, aber nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Neue Version für JDebug Tool

Das JDebug Tool ist in Version 4.5.1 erschienen und soll damit das Events-TopLevel-Fenster und das String/ToString-TopLevel-Fenster verbessern. JDebug Tool ist ein graphischer Java-Debugger, der auf der Java Platform Debugger Architecture (JPDA) aufbaut. Mehr Informationen bietet der Changelog.

Mozilla sperrt altes Java Deployment Toolkit aus

Das Mozilla-Team sperrt offenbar alte Versionen des Firefox-Plug-ins für das Java Deployment Toolkit aus, das berichtet der Security-Experte der Washington Post, Brian Krebs in seinem Blog. Obwohl Oracle letzte Woche einen Patch für die kritische Schwachstelle im Java Deployment Toolkit […]

McNealy: "Sun war seiner Zeit voraus"

CNN Money Online fasst in einem Beitrag einige Statements des Sun-Mitbegründers Scott McNealy zusammen. Themen sind unter anderem Oracle, Larry Ellison und was Sun falsch gemacht hat. Im Grunde, so McNealy, hat Sun Cloud Computing und Open Source erfunden, nur […]

Nexus 1.6 erschienen

Das Sonatype-Team hat Version 1.6 des Maven-Repository-Managers Nexus veröffentlicht. Die Open-Source-Version unterstützt nun Auto-Block/Unblock für Remote Repositories, die Professional-Version beinhaltet neue Konfigurations-Felder für die Staging Suite. Außerdem ist der Wechsel zu Guice nun komplett und die Dokumentation des Nexus REST […]

Op4J: Implementierung des Fluent Interface

Die erste Version des Open-Source-Tools Op4J ist erschienen und kann auf der Projektseite heruntergeladen werden. Op4J ist nach Angaben der Entwickler ein „Developer Happiness Tool“, das das Fluent Interface implementiert. Fluent Interfaces sind Programmierschnittstellen, die es ermöglichen, Funktionalitäten in Satzform […]

Groovy++ bald unter APL

Alex Tkachman hat bekannt gegeben, dass Groovy++ bald unter der APL 2.0 (Adaptive Public License) erscheinen werde. Es werde zwar noch etwas dauern, bis die Infrastruktur geöffent werden könne, aber Compiler-Sourcen sollten bereits morgen im Package enthalten sein. Groovy++ ist […]

Java 6 Update 20

Oracle hat Java 6 Udapte 20 bekannt gegeben, es enthält drei Bugfixes und eine Änderung. Entwickler müssen künftig den Codebase-Parameter in einer JNLP-Datei (Java Network Launch Protocol) spezifizieren, da diese Datei ohne den Parameter mit Update 20 nicht mehr funktionieren […]

JRebel 3 erschienen

Die Software-Schmiede ZeroTurnAround hat Version 3.0 seines kommerziellen Tools JRebel veröffentlicht. Unter anderem wurde am Java-EE-Support gefeilt, so dass JRebel nun Plug-ins für Mojarra, Weld und OpenJPA beinhaltet. Ein weiteres Feature ist der rebel.xml Editor, ein GUI-Editor für das Erstellen […]