JAXenter

Aktuelles

Maven Tycho wird Eclipse-Projekt

Das Maven-Entwicklerhaus Sonatype hat ihre OSGi-Toolchain Tycho als Eclipse-Projekt vorgeschlagen. Ziel von Tycho ist es, Maven- und Eclipse-basierte OSGi-Technologien für die Entwicklung von Eclipse-Plug-ins, Update-Sites, RCP-Anwendungen und OSGi-Bundles miteinander zu verbinden. Das Tycho-Projekt stellt sich als Menge von Maven-Plug-ins und […]

JFXtras 0.6 erschienen

Hinter JFXtras verbirgt sich eine Open-Source-Bibliothek für Add-Ons, die auf Google Code gehostet wird. Zu den neuen Features gehören unter anderem Asynchronous-JavaFX-Unterstützung, Swing-Integration und Image Caching. JFXtras soll mit jeder JavaFX-Version aus der 1.2er-Reihe funktionieren, empfohlen wird aber die aktuelle […]

Neue Version für Groovy++

Groovy++ ist eine neue, statisch getypte Erweiterung der Groovy-Sprache, mit der Groovy-Code ähnlich schnell wird wie natives Java. Die neue Version 0.2 implementiert einen Compiler und fixed 200 Bugs. Ziel des Entwicklers Alex Tkachman ist es, in den nächsten 6 […]

Validation-Plug-in für Griffon

Der Software-Programmierer Nick Zhu hat mit GValidation ein neues Plug-in für das Tool-Set Griffon entwickelt, das in Groovy implementiert ist. Das Plug-in nutzt die Bibliotheken Apache Commons Lang, Commons Validator und Jakarta ORO. Die erste Version GValidation 0.1 ist auf […]

Parallel Processing mit JPPF 2.1

Die Grid-Computing-Plattform JPPF (Java Parallel Processing Framework) ist in Version 2.1 erschienen. Der Fokus dieser Version soll vor allem auf Memory-Nutzung und Performance gelegen haben. Daher führt der JPPF-Server nun multithreaded Network I/O aus, heisst es auf der Projektseite. Auch […]

Singletasking

Bob und Jens, zwei alte Freunde, treffen sich in ihrer Stammkneipe.Jens: Ich wünschte, ich wäre eine Frau! Bob: Aha?!?

"Man sollte täglich im Büro spielen!"

Spielerische Elemente sind integraler Bestandteil vieler agiler Methoden. Wer spielt und Spaß bei der Arbeit hat, ist nicht nur zufriedener sondern oft auch kreativer und produktiver. Insofern sind agile Praktiken näher am Menschen als andere Management-Praktiken – sagt Christiane Philipps von Daily Deal GmbH, die diese Erkenntnis in ihrer interaktiver Session „Retrospektiven – Wider die Macht der Verdrängung“ auf demAgile Day der JAX 2010 erlebbar machen wird. Vorab erklärt Sie im Gespräch mit JAXenter, warum regelmäßige Retrospektiven nicht nur zu den wichtigsten agilen Vorgehensweisen zu zählen sind, sondern auch Spaß machen!

Spring dm Server 2.0.1 erschienen

Der SpringSource dm Server ist in Version 2.0.1 erschienen. Der dm Server ist ein modular aufgebauter Java Application Server für Spring- und Enterprise-Java-Anwendungen. Version 2.0.1 ist vor allem ein Bugfix-Release und behebt unter anderem Kompatibilitätsprobleme mit der OSGi Web Container […]

JAX TV: Agilität im Grenzbereich

Sind im behördlichen Umfeld agile Vorgehensweisen möglich und sinnvoll einsetzbar? Festpreisprojekte erfordern möglichst vollständige Leistungsbeschreibungen zu Beginn der Ausschreibung, um z.B. eine Vergleichbarkeit der Angebote zu ermöglichen. Speziell (aber bei Weitem nicht ausschließlich) im behördlichen Umfeld ist das V-Modell ein […]

Ein Qwickie gefällig?

Qwickie ist ein Eclipse-Plug-in für das Java-Webframework Apache Wicket, das aktuell in Version 0.0.1 vorliegt. Unter anderem soll das Plug-in die Navigation von Javacode zu entsprechenden HTLM-Elementen via wicket:id erlauben. Das Plug-in steht unter der Apache 2.0 Lizenz und kann […]

Abstimmung: Wie soll der neue Eclipse-Release-Zyklus heißen?

Schöne Namen tragen die jährlichen Release-Trains bei Eclipse traditionellerweise. Nach Callisto (2006), Europa (2007), Ganymede (2008), Galileo (2009) steht ja im Juli 2010 das heiß erwartete Helios-Release an. Und weil man bei Eclipse ja immer sehr voraussschauend und Community-nah agiert, […]

Neuer Meilenstein für das Lift-Webframework

Das Scala-Webframework Lift ist in Version 2.0 M4 erschienen und soll damit unter anderem den JSON-Support erweitern. Auch die CometActor-Erstellung soll flexibler geworden sein, außerdem enthält Meilenstein 4 einige Bugfixes. Wer mit Lift starten möchte, sollte einen Blick ins neue […]

tc Server 2.0 steht jetzt zur Verfügung

Der SpringSource tc server Spring Edition steht ab sofort auf der Projektseite zum Download bereit. Mitte März hatte das Entwickler-Team die neue Version bekannt gegeben, Features der Version sind unter anderem ein erweiterter Build- und Deploy-Prozess dank Maven-Integration, Rich-Alert-Definition und […]

Groovy 1.7.2 ist da

Groovy-Chefentwickler Guillaume LaForge hat Version 1.7.2 von Groovy bekannt gegeben. Die neue Version der Programmiersprache fixt 46 Bugs und führt als neues Feature unter anderem SQL-named Parameter in Sql.executeUpdate ein. Was sich alles geändert hat, kann den Release Notes entnommen […]

Template Engine für Scala 2.8

Scalate heisst eine Template Engine, die auf Scala 2.8 basiert und entweder Stand-alone in einer JVM, als Servlet in einer Webanwendung, im Play Framework oder in Apache Camel genutzt werden kann. Als Template-Formate werden SSP und Scaml (Scala-Dialekt für Haml) […]

Java verliert Pole Position im TIOBE Index

Zum ersten Mal seit über vier Jahren ist die Programmiersprache C wieder auf Platz 1 des TIOBE Index und hat damit Java den Thron streitig gemacht. Wie TIOBE berichtet liegt die Machtverschiebung aber nicht an einem steigenden Marktanteil von C […]

Auf Luthers Spuren – Übersetzer gesucht

Man könnte das Agile Manifest als die Zehn Gebote der Agilen Softwareentwicklung bezeichnen, beinhaltet sie doch deren Werte und Prinzipien. Doch war diese Sammlung von Richtlinien bis vor kurzem nur in englischer Sprache verfügbar, wodurch große Teile der Erdbevölkerung davon […]

iPhone und OSGi lassen Marsroboter tanzen

Großen Anklang fand auf der EclipseCon 2010 die e4 Rover Mars Challenge, in der mittels eines selbst entwickelten Roboterkontroll-Systems ein Marsfahrzeug der NASA über eine prototypische Marslandschaft navigiert werden sollte. Obwohl der Steuerungsclient eigentlich auf Basis einer Eclipse e4-Applikation erstellt […]

Neues Quickvote: Kodieren Sie noch oder modellieren Sie schon?

Modellgetriebene Softwareentwicklung (MDSD) ist bekanntlich mit dem Auftrag angetreten, Anwendungen oder zumindest Teile davon, automatisch generieren zu lassen und so den Softwareentwicklungsprozess zu vereinfachen und im Idealfall auch für Nicht-Experten zugänglich zu machen. Qualitativ hochwertige MDSD-Projekte gibt es beispielsweise bei […]

Schreibst du noch oder kopierst du schon?

Das Schönste am Programmieren ist, mit einer weißen Seite anzufangen. So hatte Mike Taylor, Entwickler bei Index Data, in seinem Blog argumentiert und den „Copy/Paste-Wahn“ kritisiert, in den die meisten Entwickler bereits verfallen seien. Immer mehr Entwickler wüssten gar nicht […]