JAXenter

Aktuelles

Respekt für Silos: Die Optimierung von Datensilos im öffentlichen Sektor

Datensilos haben einen schlechten Ruf, vor allem in der Bundesregierung. Seitdem es sie gibt, sprechen Technologieexperten davon, sie einzureißen oder zu zerschlagen, basierend auf der Argumentation, dass der Abbau von Mauern zwischen den Daten, deren Zusammenführung an einem zentralen Ort und eine behördenübergreifende Analyse zu den wirkungsvollsten Erkenntnissen führt. Wie man dies bewerkstelligen könnte erklärt Jörg Hesske von Elastic in diesem Artikel.

JEP 384: Records (Zweite Preview)

Java 15 wird zwar nicht das endgültige Release der Records (JEP 384) bringen, aber bereits eine zweite Preview für den neuen Klassentyp. Diese Klassentypen zeichnen sich durch eine sehr hohe Präzision aus und reduzieren die „Klasse“ auf den Zustand. Instanzfelder? Erweiterung anderer Klassen? Nicht möglich.

HiveMQ 4.4 veröffentlicht: Bridge Extension erlaubt Verbindung zwischen Brokern

Ein neues Minor Release von HiveMQ wurde veröffentlicht. Version 4.4. enthält einige spannende, neue Features. Durch sie wird einerseits das Arbeiten mit einzelnen Brokern erleichtert. Andererseits wird die Kommunikation von mehreren Brokern untereinander ermöglicht. Um die Planbarkeit für Kunden zu erhöhen, gibt es außerdem einen neuen Release-Zyklus für alle HiveQM-Produkte.

Golumne: In die Ferne schweifen mit Go und gPRC

Es wird Zeit für einen neuen Standard, der eine ähnliche Akzeptanz für die sprachübergreifende Kommunikation von Netzanwendungen findet wie JSON: gRPC ist ein aussichtsreicher Kandidat. In der Golumne geht es dieses Mal genau darum: Wie kann man Verbindungen mit gRPC in Go steuern?

JEP 383: Foreign-Memory Access API (Second Incubator)

Der Zugriff auf fremden Speicher ist in Java-Anwendungen und den verwendeten Bibliotheken an der Tagesordnung. Das Foreign-Memory Access API soll diese Aktion in Zukunft deutlich erleichtern. Für Java 15 wurde zudem das neue VarHandle combinator API implementiert. Wir haben uns JEP 383 einmal genauer angesehen…

DevOpsCon München 2020 – Hybrid Edition: Transformation Day gratis, dazu C64 Mini oder Raspberry Pi und exklusive Rabatte

Die DevOpsCon 2020 kommt nach München – und auf die Bildschirme daheim: Vom 30. November bis 3. Dezember 2020 findet die zweite DevOpsCon Hybrid Edition in diesem Jahr statt. Frühbucher der Konferenz für DevOps, Continuous Delivery, Container-Technologien, Microservices und Cloud-Plattformen können noch bis Donnerstag, 20. August2020, von exklusiven Rabatten profitieren und sich zwischen einem C64 Mini und einem Raspberry Pi als Geschenk entscheiden.

JEP 382: Neue Java-Rendering-Pipeline für macOS

OpenGL ist eine veraltete Rendering-Pipeline, die man gerade aus dem Gaming-Kontext vielleicht schon kennt. Diese soll, so Apples Wunsch, bald in den wohlverdienten Ruhestand geschickt werden. Das kommt für Java-Entwickler etwas ungelegen, weshalb nun im Zuge von JEP 382 eine neue Pipeline für macOS gesucht wird. Ursprung des Proposals ist Project Lanai.