Suche

JAXenter

Aktuelles

gRPC: Ein RPC Framework mit Fokus auf Mobile & HTTP/2

gRPC ist ein hochperformantes und sprachagnostisches RPC Framework, dass von Google entwickelt und quelloffen zur Verfügung gestellt wird. Es setzt dabei auf dem HTTP/2-Standard auf und hat viele Features in petto, zum Beispiel Multiplexing und bidirektionales Streaming. In seiner Session von der JAX 2017 stellt Mete Atamel, Developer Advocate bei Google, das Framework vor.

Kernschmelze: Große Sicherheitslücke bei Prozessoren von Intel, AMD & Co

Das Jahr 2018 beginnt nicht besonders gut. Kaum ist die Welt dem Neujahrsdunst entstiegen, schlägt die Meldung wie eine Bombe ein, dass praktisch sämtliche Rechner und Geräte, die einen Intel-Prozessor verwenden, eine kritische Sicherheitslücke aufweisen. Egal ist es auch, welches Betriebssystem aufgespielt ist, da alle von dem Bug betroffen sind. Mittlerweile gibt es eine Lösung für das Problem, doch die kommt nicht ohne einen gewissen Preis…

Kubernetes Grundkurs: So baut man (Container-)Anwendungen heute

Ein System wie Kubernetes lässt sich aus vielen Blickwinkeln betrachten. Die einen sehen es in Sachen Infrastruktur als Nachfolger von OpenStack, bei dem die Infrastruktur allerdings Cloud-agnostisch ist. Für andere ist es eine Plattform, auf der man Microservices-Architekturen einfacher orchestrieren kann – oder wie man heute sagt, Cloud-native Architekturen –, um seine Anwendungen einfacher zu deployen und ausfallsicherer sowie skalierbarer zu machen. Wieder andere begreifen es als Ablösung von Automatisierungs- und Configuration-Management-Tools – weg von komplexen imperativen Deploymenttools hin zu deklarativen Deployments, die vieles vereinfachen, jedoch den Entwicklern immer noch volle Flexibilität gewähren.

Top 10 der JAXenter-Artikel 2017

In der Java-Welt ging es 2017 ziemlich rund: Dabei standen nicht nur die Veröffentlichungen von Java 9, Java EE 8 und Spring 5 standen auf dem Programm. Auch Themen wie der Umzug von Java EE zur Eclipse Foundation und die Planung neuer Release-Zyklen von Java wurden in der Community heiß diskutiert. Hier auf JAXenter waren zudem Spring Boot, Angular, das Maschinelle Lernen und diverse Blockchain-Technologien vielbeachtete Interessensgebiete. Dies sind die meistgeklickten Artikel des letzten Jahres.

Enterprise Tales: Java EE 8 – ein politisches Release

Wir schreiben den 21. September 2017. Nach langem, sehr langem Warten gibt Oracle endlich die offizielle Verfügbarkeit des aktuellen Major-Releases Nummer 8 des Java Enterprise Standards bekannt. Ursprünglich angetreten als Cloud- und Microservices-Lösung, ist am Ende kaum mehr als ein Maintenance-Release des Vorgängers herausgekommen. Und trotzdem könnte gerade dieses Release ein Wegweiser für die Zukunft sein.

Java 9 – eine Einführung: JEP 285 – Support für Spin-Wait-Loops

Das kürzlich erschienene Java 9 besteht aus mehr als nur Modulen und dem Projekt Jigsaw. Über 90 sogenannte JEPs (JDK Enhancement Proposals) sind Teil von Version 9 des Java Development Kits. Im zehnten Teil seiner Serie zu Java 9 stellt Michael Inden, Oracle-zertifizierter Java-Entwickler, die mit JDK 9 eingeführte Unterstützung von Spin-Wait-Loops vor, die im JEP 285 zusammengefasst ist.

Agilität: Mythen, Trends und Best Practices

Märkte sind in Bewegung, Technologie ist günstig, Fachkräfte sind rar. Wie können wir darauf reagieren? Wie kann uns Agilität helfen, diese Herausforderungen zu meistern? In seinem visuellen Vortrag von der JAX 2017 zeigt Wolfgang Pleus, zertifizierter Scrum Master und Scrum Professional, warum Agilität unabdingbar ist, räumt mit Missverständnissen auf und zeigt praxiserprobte Ansätze für eine erfolgreiche Einführung agiler Prinzipien im Unternehmen.

Frohes Neues! Happy new year! Feliz año nuevo!

Liebe Leserinnen, liebe Leser, rechnen Sie 2018 mit Großem! Die Java-Welt steht vor einem Wandel, denn ab dem in Kürze beginnenden Jahr werden wohl Updates für die Sprache zu regelmäßigen Terminen kommen, das erste wird Java 10 sein. Allein das […]

Alte IT-Strukturen ins Heute bringen: vom Technikfokus zum Kundenfokus

Durch die über viele Jahre gewachsene IT zahlreicher Fluglinien geht ein Ruck: Gestiegene Anforderungen der Passagiere an ein echtes Reiseerlebnis stehen einer Infrastruktur aus den 1970er Jahren gegenüber. Auf der anderen Seite ist der Markt seitdem kompetitiver und die Margen sind geschrumpft: Fliegen ist mehr Alltag denn Luxus. Eine Differenzierung ist daher auch wegen des Markenversprechens nötig.

Ab ins Internet der Dinge – vom Klebezettel zum Prototyp

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und Industrie 4.0 schaffen neue Chancen für die deutsche Wirtschaft. Viele Unternehmen tüfteln derzeit daran, wie sie ihre Digitalisierung vorantreiben und Projekte erfolgreich realisieren können. Doch der Einstieg wirkt oft wie ein unbezwingbarer Berg. Es gilt, die richtige Route zu wählen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und Schritt für Schritt den Gipfel zu erklimmen. Man muss sich nicht gleich den Mount Everest vornehmen. Auch von einem kleinen Hügel kann der Ausblick fantastisch sein.

Frohe Weihnachten!

Liebe Leserinnen und Leser, ein ereignisreiches Jahr 2017 liegt hinter uns – vor allem für Sie als Java-Entwickler und -Architekten. Umso mehr haben Sie es sich verdient, nun endlich einmal die Füße hochzulegen und sich in der Weihnachtszeit ausgiebig zu […]