Suche

JAXenter

Aktuelles

Transformation: Weg frei für die Mitarbeiter

Oft wird eine Transformation anlässlich eines schwachen Geschäftsjahres oder der Einstellung einer neuen Führungskraft verkündet und bedeutet einen Appell im Sinne von „Wir müssen etwas ändern, und zwar schnell“. Der nächste Schritt besteht üblicherweise darin, Consultants in das Unternehmen kommen zu lassen und sich zurückzulehnen, während diese Empfehlungen abgeben, die niemals zur Gänze umgesetzt werden können und auch nicht zur Unternehmenskultur passen. Dabei werden die eigentlichen Transformierer oft übersehen: die Mitarbeiter.

Eclipse Weekly: Status Quo EE4J, Eclipse MVC und der Webdev-Quartalsbericht

Was ist nicht alles geschehen in den letzten Wochen! Java EE 8 ist erschienen, dann wird bekanntgegeben, dass die Enterprise Edition von Java zur Eclipse Foundation umziehen wird und das Top-Level-Projekt EE4J wird von der Eclipse Foundation hierfür schließlich ins Leben gerufen. Unter dem Dach der Foundation könnte zudem bald eine schmerzlich vermisste Spezifikation wieder mit dem EE-Mutterschiff vereint werden…

In die richtige Technologie investieren

Es ist schon viel Geld in Technologien geflossen, die noch nicht marktreif waren oder für die es am Markt noch kein Geschäftsmodell gab. Zukünftig wird diese Entscheidung nicht leichter, denn wie werden sich 4D Printing, Smart Dust oder virtuelle persönliche Assistenten entwickeln? Wie sinnvoll ist eigentlich eine Investition in autonome Fahrzeuge? Viele Organisationen versuchen, diese Fragen mit Technologiemanagement zu beantworten. Aber funktioniert das wirklich? Und was steckt eigentlich dahinter?

Fragen und Antworten rund um die Migration auf Java 9

Java 9 steht nagelneu und funkelnd vor uns. Java 9 und seine neuen Features aber wirklich einzusetzen, kann ein steiniger Weg sein. Deswegen haben Dalibor Topic (Oracle), Robert Scholte (Maven) und Uwe Schindler (Lucene) auf unserer Java 9 Launch Party ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert, wie ihnen mit ihren Softwareprojekten der Umstieg gelungen ist.

„Es gibt viele Gründe dafür, dass die Eclipse Foundation die richtige Wahl für Java EE war“

Habemus nomen! Java EE hat offiziell seine ersten Schritte in Richtung der Eclipse Foundation gemacht und EE4J (Eclipse Enterprise for Java) ist der Name des neuen Top-Level-Projektes. Aber zurück zu Java EE 8: Laut Reza Rahman, Senior Java Technologist, Autor und Speaker, ist die neue Enterprise Edition eine „entscheidende Version“. Wir haben mit ihm unter anderem über bereits liebgewonnene Features gesprochen sowie über Features, die er gerne in Java EE 8 gesehen hätte.

JEP 213 & JEP 277: Syntaxerweiterungen für Java 9

Das kürzlich erschienene Java 9 besteht aus mehr als nur Modulen und dem Projekt Jigsaw. Über 90 sogenannte JEPs (JDK Enhancement Proposals) sind Teil von Version 9 des Java Development Kits. In diesem ersten Teil seiner Serie zu Java 9 stellt Michael Inden, Oracle-zertifizierter Java-Entwickler, einige mit JDK 9 eingeführte Syntaxerweiterungen vor.

Java 9 Release: „Für mich sind die Erweiterungen der bestehenden APIs die wichtigsten Features“

Unsere Interview-Reihe mit Java-Experten zum Release von Java 9 geht weiter. Diesmal sprechen wir mit Michael Vitz, Senior Consultant bei InnoQ, über die Features, die ihm in Java noch fehlen, und über das neue Veröffentlichungsstrategie der Programmiersprache. Er skizziert außerdem, welche Probleme die mangelnde Aufgeschlossenheit gegenüber Updates bei Unternehmen verursachen kann.

Richtig priorisieren in Softwareprojekten

Angesichts beschränkter Ressourcen ergibt sich in jedem Projekt die wiederkehrende Notwendigkeit, unter den anstehenden Aufgaben diejenigen auszuwählen, die als nächste bearbeitet werden müssen. In der Praxis wird die Entscheidung meist dadurch erschwert, dass nur ein Teil der benötigten Informationen verfügbar ist. Obwohl es einige methodische Ansätze gibt, die in dieser Situation helfen sollen, wird im Projektalltag oft nach persönlicher Erfahrung entschieden, zuweilen beeinflusst durch aktuelle, zufällige Befindlichkeiten wichtiger Stakeholder. Die Ergebnisse sind selten optimal.

IntelliJ IDEA 2017.3 EAP: So sieht der Support von Java 9 bei JetBrains aus

Das Early Access Program für die IntelliJ IDEA 2017.3 ist in vollem Gange und die User sind mal wieder aufgefordert, fleißig zu testen. Aktuell können die Nutzer jetzt bereits einen Blick auf die vollständige Unterstützung von Java 9 in der Entwicklungsumgebung aus dem Hause JetBrains werfen. Wir haben uns angesehen, wie das Ganze aussieht und was die IntelliJ IDEA 2017.3 noch an Bord haben wird.

Die Hintergründe zu Java 9

Auf unserer Java Launch Party in München ließ Dalibor Topic (Oracle) das Publikum hinter die Kulissen von Java 9 blicken. Er erklärte die Hintergründe der viel diskutierten Modularisierung und verriet auch sein Lieblings-Feature (Spoiler Alert: nicht Jigsaw).