Suche
Ein Paketmanager-Repository für OSGi, Java & Co.

Package Drone wird Eclipse-Projekt

Michael Thomas
Package Drone Logo (Ivonne Reimann/www.eeeveee.de)

Package Drone Logo (Ivonne Reimann/www.eeeveee.de)

Das Projekt Package Drone ist in die Proposal-Phase der Eclipse Software Foundation eingetreten, d.h. es wird nun nach zusätzlichen Unterstützern und Committern gesucht sowie Feedback eingeholt.

OSGi Repository

OSGi stellt mittlerweile einen wichtigen Teil des Technologie-Stacks von Eclipse dar. So erlaubt es OSGi beispielsweise, Eclipse SCADA während der Laufzeit zu konfigurieren. Ein Problem besteht jedoch darin, dass die alle existierenden Repositories auf Maven abzielen und OSGi kaum berücksichtigt wird.

Diesen Umstand will Package Drone beseitigen: Das Projekt zielt darauf ab, ein quelloffenes Software-Artefakt-Repository zu erstellen, in dem OSGi-Pakete First-Class-Objekte sind. Der Fokus liegt zwar auf den besonderen Anforderungen von OSGi und seinen Metadaten, Package Drone soll jedoch auch Erweiterungspunkte für andere Artefakte und Repository-Formate wie DEB/APT und RPM/YUM bieten.

Aktuelle Features

Bislang unterstützt Package Drone u.a. die Extrahierung von Metadaten und die Informationsaggregation, die Bereitstellung eines lokalen Entwickler-Workflows sowie eines Web-UI. Dabei sollen in erster Linie nicht bereits in anderen Repositories enthaltene Features nachgebaut werden. Vielmehr soll das Hauptaugenmerk auf Flexibilität liegen, indem verschiedene Views auf dieselben Artefakte ermöglicht werden.

Eine ausführliche Erläuterung des Projekts sowie der angedachten Roadmap findet sich auf der entsprechenden Proposal-Seite der Eclipse Foundation.

Aufmacherbild: Package Drone Logo von Ivonne Reimann

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: