OSGi Residential 4.3 Draft vorgestellt

Hartmut Schlosser

Die OSGi Alliance hat einen Entwurf für die OSGi Residential 4.3 Spezifikation zugänglich gemacht. Es handelt sich dabei um Spezifikationen, die auf die Umsetzung von Heimelektronik-Systeme zugeschnitten sind. Etwa werden die Bereiche Remote Management,
Configuration Services, Komponentenmodelle, Http & Servlets und Event-Modelle abgedeckt. Das Entwurfspapier steht unter der OSGi Distribution and Feedback Licence und kann bei der OSGi-Alliance eingesehen werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.