OSGi JAX-RS Connector 2.0 erschienen

Hartmut Schlosser

JAX-RS mit OSGi zu verbinden, ist das Ziel des Projektes OSGi JAX-RS Connector, das jetzt in Version 2.0 erschienen ist. Mit dem Connector können Ressourcen veröffentlicht werden, die mittels @Path-annotierter Typen als OSGi Services registriert werden.

Wie Projekt-Entwickler Holger Staudacher auf dem EclipseSource-Blog berichtet, war es mit der alten Version nicht möglich, Apache Karaf und Felix mit dem Konnektor zu verwenden. Das Anbindung dieser Ressourcen in der neuen Konnektor-Version hatte zur Folge, dass ein neuer Root Path (/services ) für registrierte Ressourcen angelegt werden musste – eine Maßnahme, die die Rückwärtskompatibilität verletzt. Deshalb der Sprung auf die Versionnummer 2.0.

Das Projekt liegt auf GitHub zum Download bereit. Für den Eclipse-Provisionierungsmechanismus p2 ist die Zugangsadresse: http://hstaudacher.github.com/osgi-jax-rs-connector.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.