Expert Group für ein OSGi-IoT-Ökosystem

OSGi Alliance bildet Expertengruppe für das Internet of Things

Moritz Hoffmann

(c) Logo OSGi-Alliance / osgi.org/Main/HomePage

Die 1999 gegründete OSGi Alliance ist ein weltweit agierendes Konsortium, das die Weiterentwicklung des OSGi-Standard in einem stabilem Cross-Industry-Ökosystem zum Ziel hat. Im Anschluss an mehrere Requirement Meetings hat die Alliance nun die Bildung einer IoT Expert Group verkündet.

Ende letzten Jahres fand der erste Hackathon zum Thema IoT während eines OSGi Community Events statt. Und auch im Jahr 2015 trat das Konsortium als Gastgeber für IoT-Meetings in Berlin und San Jose auf. Einem aktuellen Blogeintrag zufolge flossen die dort gesammelten Anforderungen bereits in das OSGi-6-Release ein. Die bei den Treffen erfahrene breite Unterstützung soll von der nun gegründeten Expertengruppe aufgenommen werden.

Die IOT Expert Group soll Entwickler mit intelligenten Lösungen für IoT-Anwendungen unterstützen, die im OSGi-Framework ihren Platz finden sollen. Angestrebt wird insbesondere die Arbeit an der Schnittstelle von Embedded- und Cloud-Umgebungen mit Endpoint-Devices, an der Virtualisierung von IoT-Diensten und an der Datenverarbeitung in IoT-Gateways. Dazu sollen die vielfältigen technischen Anforderungen gesammelt werden, um in enger Kooperation mit der OSGi-Core-Plattform Spezifizierungen und APIs zur Verfügung zu stellen.

Erstmals in Erscheinung treten wird die Expert Group an einem IoT-Day, der am 17. September in Turin stattfinden wird. Tim Ward (Paremus), der den temporären Vorsitz der Gruppe übernommen hat, lädt alle Interessierten zur Beteiligung ein.

Please join us if you can. We’ll be discussing how you can get involved with the IoT Expert Group, whether that is providing requirements, writing the specifications or developing a reference implementation.

Für diejenigen, die nicht nach Turin reisen können, wird für weitere Requirements auf OSGi-Bugzilla und das entsprechende Design Repository auf GitHub verwiesen.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann hat an der Goethe Universität Soziologie sowie Buch- und Medienpraxis studiert. Er lebt seit acht Jahren in Frankfurt am Main und arbeitet in der Redaktion von Software und Support Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: