OSGi 4.3.1 löst Problem mit Java 7

Eric Herrmann

In drei neuen Java-Archiven und dank einer jsr-Version können Sie mit OSGi wieder Java-7-kompatible Builds erstellen. Seit dem Release von Java 7 hat es mit der vorherigen Version OSGi 4.3 Schwierigkeiten mit jsr14 im javac gegeben, und auch Generics in Klassen wurden nicht anerkannt.

In den ersten Wochen, wo Java 7 sich nur langsam ausgebreitet hatte, stellte dies noch keine Schwierigkeit dar, weshalb man sich bei OSGi in Ruhe nach einer Lösung umsehen konnte. In OSGi R5 etwa können Sie sich aussuchen, ob Sie mit oder ohne -target jsr14 kompilieren wollen, um Java 7 Support aus- bzw. einzuschließen. Die jars mit dem Patch auf OSGi 4.3.1 sollen bald in Maven erhältlich sein.

Geschrieben von
Eric Herrmann
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.