Suche

OrientDB auf der Zielgeraden zum 2.0-Release

Redaktion JAXenter
© shutterstock.com/Pikoso.kz

Der erste Releasekandidat erschien kurz vor Weihnachten, nun steht der zweite zum Testen bereit: Die Datenbank OrientDB befindet sich auf der Zielgeraden zur zweiten Hauptversion. Diese soll bereits nächste Woche erscheinen, wie Erfinder Luca Garulli von OrienTechnologies im Unternehmensblog mitteilt. Dieses Vorab-Release enthält keine weiteren Neuerungen; allerdings wurden ganze 86 Bugs behoben. Die Community Edition der Software kann unter http://www.orientechnologies.com/download kostenlos heruntergeladen und getestet werden.

Alleskönner

OrientDB ist ein ein skalierbares, dokumentbasiertes Datenbank-Management-System (DBMS), das in Java entwickelt wird. (ursprünglich in C++). Die erste Hauptversion wurde vor zwei Jahren veröffentlicht. OrientDB kann in verschiedenen Modi betrieben werden: als Dokumentdatenbank, Object Relational Mapper (ORM), Graphdatenbank (ähnlich Neo4j) oder auch mit Schlüssel-Wert-Speicherung der Daten.

Wer mehr erfahren möchte: Über die Verwendung von OrientDB in Eclipse-RCP-Anwendungen schrieb Philip Wenig im Eclipse Magazin 2.13.

 

Aufmacherbild: „Old ruined arch in ancient temple at sunset in India“ von shutterstock.com / Urheberrecht: Pikoso.kz 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: