Suche

Oracle: Thomas Kurian zum neuen Vorsitzenden ernannt

Konstanze Löw
© shutterstock.com/drserg

Seit Larry Ellison im September letzten Jahres von seinem Posten als Oracle-CEO zurücktrat, ist in den oberen Etagen des Softwareherstellers ordentlich etwas los. Nachdem Safra Catz und Marc Hurd als neue Co-Präsidenten vorgestellt wurden, rätselte man über die Besetzung der Stelle des Vorsitzenden der Produktentwicklung. Nun ist es bestätigt: Die Position wird mit Thomas Kurian besetzt. 

Ein alter Bekannter…

Larry Ellison kennt den 47-jährigen Thomas Kurian bereits aus bestehenden Projekten: Die beiden arbeiten zusammen an Oracles Tätigkeiten im Bereich Cloud-Computing. Kurian ist bereits seit 18 Jahren bei Oracle. Vor seiner Ernennung zum Vorsitzenden war er als leitender Angestellter im Bereich Produktentwicklung beschäftigt.

Kurian galt ohnehin als Favorit für den Posten – schon vor einem Jahr scherzte der damalige Oracle-Präsident Charles Philipps, dass Kurian, und nicht er, CEO von Oracle werden würde. Kurian ist diesem Posten nun wirklich einen bedeutenden Schritt näher gekommen. 

Aufmacherbild:  SAN FRANCISCO, CA, OCT 2, 2012 – Oracle Executive Vice President Thomas Kurian makes speech at OpenWorld conference in Moscone center on Oct 2, 2012 in San Francisco, CA von Shutterstock / Urheberrecht: drserg 

 

 

Geschrieben von
Konstanze Löw
Konstanze Löw
Konstanze Löw hat Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Jena studiert. Seit November 2014 arbeitet sie als Volontärin bei der S&S Media Group für die Zeitschriften Java Magazin, Eclipse Magazin und das Portal JAXenter.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: