Oracle & Hudson: Stand der laufenden Verhandlungen

Hartmut Schlosser

Hudson-Committer Andrew Bayer gibt in einem Blogeintrag ein kurzes Update über die Verhandlungen um die Hudson-Namensrechte zwischen Oracle und Vertretern der Hudson-Community.

Demnach haben Hudson-Gründer Kohsuke Kawaguchi, CloudBee-CEO Sacha Labourey und Andrew Bayer die Situation in einer Telefonkonferenz mit dem Oracle-Hudson-Committer Winston Prakash, Oracle-Manager Denis Tyrell und Ted Farrell ausführlich besprochen. Die Themen Governance, Namensrechte und Hosting-Infrastruktur sollen zur Sprache gekommen sein, ohne allerdings zu abschließenden Lösungen gelangt zu sein. Dennoch berichtet Bayer von Fortschritten hin zu einem Rahmen, der den Bedürfnissen der Hudson-Community gerecht wird und zugleich die Konflikte der vergangenen Tage vermeidet.

An anderer Stelle geht Kohsuke Kawaguchis ehemaliger Sun-Manager Eduardo Pelegri-Llopart (erst seit kurzem von Oracle/Sun zu Blackberry gewechselt) auf Kawaguchis Verdienste um das CI-Projekt ein. Entstanden 2004 als Kawaguchis Hobby-Projekt, dem er unzählige freie Stunden und lange Wochenenden widmete, sei Hudson allmählich in immer mehr Sun-Projekten zum Einsatz gekommen. 2008 erkannte Sun schließlich Hudsons Potenzial an, ließ Kawaguchi in Vollzeit an dem Projekt arbeiten und bot kommerzielle Service-Dienstleistungen an, welche ebenfalls auf Kawaguchi zurückfielen.

Das Hudson-Projekt sei aufgrund einer gesunden Diversifität der Committer-Basis zwar nicht völlig abhängig von Kohsuke Kawaguchi. Sollte es indes zu einem Fork kommen, so prognostiziert Eduardo Pelegri-Llopart, würde der Zweig gewinnen, für den sich auch Kawaguchi entscheidet.

If KK left Hudson, the project would slow down a lot, but it would survive because there are so many other committers. More realistically, if there was a fork, whoever Kohsuke follows, wins. Eduardo Pelegri-Llopart

Die Verhandlungen mit Oracle sollen diese Woche fortgeführt werden. Andrew Bayer verleiht seiner Hoffnung Ausdruck, dass eine Lösung bis zum Ende der Woche gefunden werden kann.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.