OpenJPA 2.0 ist final

Claudia Fröhling

Das Persistenz-Projekt Apache OpenJPA ist in Version 2.0 erschienen. Das zweite Major Release bietet nun alle neuen Features des Java Persistence API 2.0 (JSR-317) an, unter anderem Access Types, Embeddables und Locking. Außerdem unterstützt OpenJPA 2.0 die Persistence Unit Service Specification von OSGi 4.2.

OpenJPA kann entweder als eigenständiger POJO Persistence Layer oder integriert in eine JEE-fähigen Container oder in Frameworks genutzt werden. Mehr Informationen bietet die Projektseite.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.