Interview mit Stanislav Sivak

Trotz Risiken und Nebenwirkungen: „Open Source wird in Zukunft immer wichtiger“

Dominik Mohilo

Egal ob im Unternehmen oder in Privatprojekten: Die Nutzung von Open-Source-Software bzw. -Komponenten nimmt immer weiter zu. Doch ganz frei von Risiken und Problemen ist dieser Trend nicht. Auf welche man beim Einsatz von Open-Source-Software stoßen kann, wie man sie löst und welche Rolle Open Source im DevOps-Universum spielt, erklärt Stanislav Sivak, Software und Security Consultant bei Synopsys, im Interview von der diesjährigen DevOpsCon in München.

Trotz all der Risiken und möglichen Nebenwirkungen wird, so Stanislav Sivak, in Zukunft immer wichtiger werden. Selbst Trends wie Serverless können vom Open-Source-Gedanken profitieren, weiß unser Experte. Und all dem liegt eines zugrunde: Die Kultur des Teilens.

Stanislav Sivak has held several positions in the IT-security in the last 10 years: starting as a developer, continuing as Linux/database security administrator, however spending most time as consultant, working for the BIG 4, a small German-based company and he currently focuses on everything around the secure software development lifecycle.
DevOpsCon Whitepaper 2018

Free: BRAND NEW DevOps Whitepaper 2018

Learn about Containers,Continuous Delivery, DevOps Culture, Cloud Platforms & Security with articles by experts like Michiel Rook, Christoph Engelbert, Scott Sanders and many more.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: