Open-Source-Datenintegration: Talend Open Studio 4.1.0 M4

Hartmut Schlosser

Talend hat Version 4.1.0 M4 seiner Datenintegrationssoftware „Talend Open Studio“ veröffentlicht. Neu integriert wurden u.a. ein Metadatentyp für FTP, geteilte Nutzung von Komponenten zwischen TIS Studios und die Möglichkeit, Lizenzen für generierten Code oder OEM-Routinen anzupassen.

Talend Open Studio ist ein sogenanntes ETL-Werkzeug (Extract, Transform, Load), mit dem sich beispielsweise Datawarehouse-Feeding, Datenbankintegrationen oder Dateiformat-Transformationen durchführen lassen. Weiterführende Informationen bietet die Projektseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.