Tool-Unterstützung für XML Schema

Ohne Einschränkung

Erik Wilde

XML Schema hat sich mittlerweile vor Konkurrenten wie Relax NG, Schematron oder den alten DTDs als die wichtigste Sprache für Schemas in XML etabliert. In diesem Artikel wird einem oft vernachlässigten, aber sehr wichtigen Aspekt von XML Schema nachgegangen, nämlich der Frage, wie man eigentlich XML Schemas schreibt. Nichts einfacher als das, wird sich der naive XML-Einsteiger denken: Man nimmt sich ein Stück Software, bei dem XML Schema Support auf der Verpackung steht, und macht sich an die Arbeit. In diesem Artikel wollen wir zeigen, dass die Realität leider anders aussieht – und warum das keinem Anwender von XML Schema egal sein sollte.

Geschrieben von
Erik Wilde
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.