OData-Projekt Apache Olingo erreicht Version 2.0

Claudia Fröhling

Apache Olingo ist in Version 2.0 erschienen. Neben einer Reihe von Bugfixes unterstützt Olingo jetzt alle wichtigen OData-V2-Features. Zu den neuen Features gehören demnach z.B. $batch-Support und die Unterstützung für CLOB (Character Large Objects).

Apache Olingo implementiert den OData-Standard, ein http-basiertes Protokoll, das die REST-Prinzipien erfüllt. OData als Protokoll-Spezifikation adressiert das Problem, dass binäre APIs wie z.B. ODBC, ADO.NET, JDBC es nicht erlauben, über das Internet auf Daten zuzugreifen. Wer mehr über OData und Apache Olingo erfahren möchte, sollte einen Blick auf den Artikel von Stephan Klevenz werfen: „Was ist Apache Olingo“.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: