Business Technology

Sicherheit ist Chefsache: IT-Security als Business-Enabler

Cloud Computing, Big Data und das Internet of Things schaffen Chancen, machen aber auch anfälliger für Cyberangriffe. Für Unternehmen hängt der künftige Geschäftserfolg deshalb auch von der richtigen IT-Security-Strategie ab. Bei deren Umsetzung lassen sich hohe Kosten für den Einzelnen vermeiden, indem das Know-how übergreifend zusammengelegt wird.

Einführung in die Konzepte von Domain-driven Design

Domain-driven Design – kurz DDD – erfährt in der aktuellen Diskussion um Softwarearchitektur eine hohe Aufmerksamkeit. Das Anfang der 2000er geprägte Konzept gilt insbesondere als eine der Grundlagen-Theorien für Microservices-Architekturen. Auf JAXenter wollen wir der DDD-Idee deshalb in einer Themenwoche genauer auf den Grund gehen. Zur Einführung in die Konzepte von Domain-driven Design präsentieren wir den folgenden Artikel „DDD Amazing!“, in dem die fiktive Firma Amazine ihre Systemlandschaft mit Hilfe von DDD neu ordnet.

10 Kommunikationsprobleme in Entwickler-Teams

Das Bild vom einsamen Software-Entwickler, der in seinem abgedunkelten Schlafzimmer programmiert und dabei Unmengen an Pizza, Chips und Cola verschlingt, gehört mehr und mehr der Vergangenheit an. Realität ist heute auch im Bereich Software-Entwicklung die Teamarbeit.

Entwickler – die stillen Königsmacher

Auf der Suche nach einem interessanten Entwickler-Job bringt es die heutige Recruiting-Praxis meist mit sich, einen Marathon an Bewerbungsgesprächen zu bewältigen. Sie kennen das: Man sitzt da einem ganzen Team von Personalveranwortlichen und Abteilungsleitern gegenüber, die einem regelrechte Löcher in den Bauch fragen. „Die Schlacht um die Talente wütet“, heißt es dazu in Politik und einschlägigen Medien, sodass man als Arbeitssuchender den Eindruck bekommt, in den Job-Kreuzverhören übermächtigen Scharfrichtern ausgeliefert zu sein, die über das eigene Schicksal urteilen.

Warum Entwickler das Marketing hassen

Entwickler und Marketingfachleute sind zwei Berufe, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Die einen sitzen vor dem Bildschirm, schreiben Code und entwickeln hochkomplexe Computersoftware. Die anderen eilen von Meeting zu Meeting, kommunizieren und stellen sicher, dass das Endprodukt an den Mann gebracht wird. Problematisch wird es nur, wenn es an Verständnis für die Tätigkeit des jeweils anderen fehlt, nicht nur wegen fehlender Wertschätzung, sondern weil darunter die Produktivität des Unternehmens leidet.

BPM mit Eclipse Stardust: Workflow für Smartphones

Mit Stardust verfügt Eclipse seit über zwei Jahren über eine vollständige BPM-Suite für Workflow, Dokumentenverarbeitung und Systemintegration. Mit Eclipse Kepler wurde Stardust erstmalig als Releasebestandteil ausgeliefert. Auch in Luna ist Stardust wieder dabei – mit neuen Features, unter anderem einer Benutzerschnittstelle für Mobilgeräte.

Die Vorteile von Business Agility im gesamten Unternehmen nutzen

Das Innovationstempo hat sich in allen Wirtschaftsbereichen drastisch erhöht. Ganze Märkte werden heute innerhalb von wenigen Jahren erobert und anschließend wieder verloren. Überall auf der Welt sehen sich Unternehmen mit neuen, reaktionsschnellen Mitbewerbern konfrontiert, die in der Lage sind, Produkte in kürzerer Zeit kostengünstiger auf den Markt zu bringen. Wer im Wettbewerb bestehen will, benötigt entsprechende Lösungen, die die Agilität des Unternehmens insgesamt steigern. Damit sind Unternehmen für die Anforderungen eines schnelllebigen Markts gerüstet und können die Konkurrenz übertreffen.

Informatikunterricht? Schüler sind dafür

Zwei Drittel aller deutschen Schüler wünschen sich verpflichtenden Informatikunterricht in den Klassen 5 bis 10. Lediglich acht Prozent stimmen gegen diesen Vorschlag. Dies fand der Digitalverband BITKOM gemeinsam mit der LEARNTEC, der Messe für digitales Lernen, anhand einer repräsentativen Befragung […]

7 Thesen zu Adaptive Case Management

Nachdem sich die Autoren längere Zeit mit dem Thema der dynamischen und adaptiven Prozesse beschäftigt haben, führten wir einen Workshop durch, zu dem wir einige ausgewählte Vertreter aus großen Unternehmen einluden, um unsere Theorien einem weiteren Praxischeck zu unterziehen (Kasten: „ACM-Thesen“). Dieses Thesenpapier schreibt die Erkenntnisse dieses Workshops fest und soll zur Diskussion einladen.

"Bluetooth LE ist eine der Kerntechnologien des IoT"

Der Einsatz von Bluetooth in Businessanwendungen stellt viele Entwickler vor Herausforderungen. Dabei sind Smart Devices mit integrierter Bluetooth-LE-Funktionalität nicht nur IoT-Spielzeuge, sondern ermöglichen neue Szenarien und optimierte Workflows im Enterprise-Bereich. 

Red Monks Programmiersprachen-Ranking: Swift klettert nach oben

Rankings, die sich mit der Beliebtheit von Programmiersprachen beschäftigen, gibt es ohne Ende. Neben Tiobe, Pypl, diverse GitHub-/Stackoverflow-Statistiken mischt auch das Analystenhaus Red Monk hier mit. Aktuell hat Red Monk seinen Bericht für den Monat Januar veröffentlicht. Das Ergebnis: Apples Swift […]

Neues Projekt stellt Docker-Images für die camunda BPM-Plattform bereit

Ein neues, auf GitHub verfügbares Projekt stellt Docker-Images der aktuellen Version der camunda BPM-Plattform für Prozess- und Workflow-Management im Java-Umfeld bereit. Die Images können für Test- und Demonstrationszwecke genutzt, aber auch mit eigenen Prozessanwendungen erweitert werden. Geplant ist offenbar, entsprechende […]

20 Millionen Dollar Finanzspritze für Neo Technology

Neo Technology, das Unternehmen hinter der in Java implementierten Open-Source-Graphdatenbank Neo4j, hat eine 20 Millionen US-Dollar schwere Kapital-Finanzspritze erhalten. Durch die so genannte Series-C-Finanzierung soll die Entwicklung von Neo4j weiter vorangetrieben werden.  Der großzügige Zuschuss stammt von Venture-Capital-Gebern wie Creandum, Dawn […]

Selbstfahrendes Google-Auto: 150 Testwagen gehen in Produktion

Erst im Mai vergangenen Jahres holte Google auf der Codecon den Prototyp des Google-Autos aus der Garage (s. Video). Nun gibt das Unternehmen die Produktion der ersten 150 Wagen bekannt. Zukünftig geplant ist außerdem eine Zusammenarbeit mit internationalen Autoherstellern wie General […]

OSGi Users'-Forum trifft sich in Paderborn

Am 5. Februar 2015 findet in Paderborn das jährliche OSGi Users-Forum Treffen statt. Bei der Veranstaltung zu OSGi-relevanten Themen werden den Teilnehmern einen Tag lang der Thematik entsprechende Diskussionen und Vorträge geboten. Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist die Keynote von Peter […]

Top 5 der Big-Data-Trends 2015

Im vergangen Jahr war Big Data wieder ein gehyptes Schlagwort unter ITlern. Auch in diesem Jahr wird Big Data ein Gebiet sein, um das man nicht herumkommt. Stacey Schneider hat in ihrem Blog-Post „Pivotal´s Top Predictions for Data Science and Big […]