News

Stack Overflow führt Channels ein: Frag doch das Team!

Frag die Entwickler-Community, bekomm‘ eine Antwort. Das ist das Prinzip hinter Stack Overflow. So lange das problematische Codestück kein proprietäres ist, konnte Entwicklern geholfen werden. Nun können sie auch Dinge fragen, die nicht in die Öffentlichkeit geraten sollen. Mit Stack Overflow Channels sind teaminterne, private Q&A-Runden möglich.

Skill-Up Report 2017: Welche Entwickler verdienen am meisten?

Die Ergebnisse des Skill Up-Survey sind da. Die alljährlich vom britischen Medienunternehmen Packt durchgeführte Umfrage ermittelt die beliebtesten Tools für Software-Entwickler. Gewinner sind auch dieses Mal wieder die IDEs. Außerdem findet gerade eine Revolution in Sachen Container statt, angeführt von Docker.

Wie die Liebe zu Code begann

Für viele Entwickler ist Coden mehr als ein Job, sie lieben das Programmieren und Problemlösen. Das zeigt sich unter anderem in den unzähligen Seiten- und Hobbyprojekten, die sie betreiben. Diese Liebe hat oft kuriose Ursprünge, vor allem in Zeiten, in denen Computer und Software nicht so omnipräsent waren wie heute. Auf Twitter berichten zurzeit Entwickler weltweit in 140 Zeichen darüber, wo ihre Liebe zu Code und oft auch ihre Karriere begann.

Die Tücken der Migration auf Java 9

In diesem Artikel beschreibe ich, wie man vorhandene Java-Applikationen auf Java 9 migrieren kann und welche Schwierigkeiten und Probleme damit auftreten können. Man bedenke: Wenn man über Migration redet, muss man klar zwischen der Migration von Applikationen und der Migration von Bibliotheken unterscheiden.

Security für Container

Container und ihre Umgebungen abzusichern, kann schnell in Unübersichtlichkeit und Unsicherheit ausarten. Spezialisierte Tools, die sich in die Continuous-Integration-Pipelines einklinken und nativ mit Container-Systemen wie Docker und Kubernetes zusammenarbeiten, wollen hier weiterhelfen. Ein Beispiel dafür ist Twistlock.

Angular 4.3.0 erschienen: Die neuen Features auf einen Blick

Es ist wieder einmal soweit: Das Angular-Team hat eine weitere Version seines Web Frameworks freigegeben. Dabei handelt es sich diesmal um die Minor-Version Angular 4.3.0. Entsprechend des Semantic-Versioning, auf das sich das Angular-Team verständigt hat, enthält diese Version einige (wesentliche) Neuheiten, jedoch keine „Breaking Changes“.

Auf dem Weg zu Go 2: Ziele, Zwänge, Hindernisse

Auf der GopherCon hat Russ Cox einen Einblick in das Go-Core-Team bei Google gegeben und einen Ausblick wie es mit Go weitergehen wird. Die Weiterentwicklung kann nun eben nicht mehr auf der grünen Wiese stattfinden. Rückwärtskompatibilität und der Einsatz der Community sei gefragt.

Die beliebtesten Tools der Java-Entwickler

Manchmal kann man den Eindruck gewinnen, dass IT-Unternehmen die Arbeitsweise von Entwicklern besser erforschen als Jacques Cousteau die Weltmeere. Auch JetBrains hat mal wieder eine Umfrage gestartet und das Forschungsobjekt Entwickler unter die Lupe genommen. Es gibt viel interessantes, wenn auch wenig komplett überraschendes.