Suche
News

Apache Lucene und Apache Solr 5.1 erschienen

Vor rund zwei Monaten erschien die neueste Hauptversion 5.0 der Java-Search-Engine Apache Lucene und des NoSQL-Servers Apache Solr. Nun steht mit Solr 5.1.0 eine erste Nebenversion zum Download bereit, die sich im Hinblick auf ihren Funktionsumfang nicht verstecken muss.

Apache Hadoop 2.7.0 freigegeben

Mit Hadoop 2.7.0 ist eine neue Version des in Java geschriebenen Big-Data-Klassikers erschienen. Da die JDK 6-Unterstützung eingestellt wurde, benötigt das Framework als Laufzeitumgebung ab sofort JDK 7 oder höher.

Setzen wir zu großes Vertrauen in Technologie?

Eine aktuelle Studie untersucht, warum die meisten Menschen ein felsenfestes Vertrauen in Technologie setzen und wie dieses persönliche und organisatorische Entscheidungen beeinflussen kann.

jOOQ 3.6.0 mit SAP HANA-Unterstützung

Die Java-Softwarebibliothek jOOQ ist in der Version 3.6.0 erhältlich. Zentrale Neuerung des Updates ist die offizielle Unterstützung von SAP HANA (die insgesamt 18. Datenbank), welche Big Data und den SQL-Standard miteinander „versöhnt“ – in der kostenpflichtigen Enterprise Edition wohlgemerkt. Die Unterstützung entstand in Zusammenarbeit mit SAP und soll in zukünftigen Releases weiter ausgebaut werden.

Was du heute kannst besorgen… Warum der Zeitpunkt des Testens entscheidend ist

Lineares Abarbeiten von starren Entwicklungsprozessen oder das Wasserfallmodell sind von gestern. Scrum und „Behaviour Driven Developement“ (BDD) bringen frischen Wind in Unternehmen und sind für Viele weit mehr als kryptische Abkürzungen und Begriffe. Oder doch nicht? Beim Agile Testing Day stand alles unter dem Motto: schnelles Feedback, aber wie? Wie können Testverfahren so in den Entwicklungsprozess integriert werden, dass Fehler schnell entdeckt werden können?

Dem Server keine Namen geben – Continuous Delivery als Routine?

Continuous Delivery (CD) hat als Methode in die Softwareentwicklung Einzug gehalten. Auf dem Continuous Delivery Day der diesjährigen JAX diskutierten die Referenten die Schwierigkeiten, die sich in der alltäglichen Praxis von Entwicklern ergeben und plädieren für eine konsequente und dennoch variable Umsetzung. Warum aber bleibt trotz der transparenten, automatisierten Software-Entwicklung der Produktivitätsschub aus?

Gendoc 0.5 veröffentlicht

Für das Eclipse-Projekts Gendoc steht das erste offizielle Release zum Download bereit. Bei Gendoc handelt es sich um eine Template-basierte Technologie, die eine Generierung von OpenXML (Word)- und Open Document (OpenOffice, LibreOffice)-Dateien aus EMF-Modellen bzw. XML erlaubt.

„Nur Chuck Norris kann hybride Desktopanwendungen“

In ihrer JAX-Session am Mittwoch, den 22. April, werden Alexander Casall und Stefan Bley anhand konkreter Beispiele verschiedene Stufen der Integration von Webcontent in JavaFX-Anwendungen vorstellen. Herausforderungen, notwendige Designentscheidungen und der eigentliche Business Value werden dabei eine zentrale Rolle spielen. Im Vorfeld sprachen wir mit Alexander Casall u. a. darüber, warum JavaFX dem raubeinigen Actionhelden in Bezug auf hybride Webanwendungen zumindest Konkurrenz machen kann.

The prepared Mind – Keynote von Adrian Colyer

„Das Glück begünstigt den vorbereiteten Geist“. Dieses Louis Pasteur zugeschriebene Zitat bildete den Rahmen der Keynote von Adrian Colyer. Folgerichtig drehten sich seine Ausführungen auch darum, wie man diesen Zustand erreichen kann.

Ohne Oracles neuesten Patch: Kritische Sicherheitslücken in Java-Anwendungen

Das neueste kritische Patch-Update zeigt eine massive Verwundbarkeit der JRE/JDK-Versionen auf, anhand derer Angreifer den Fernzugriff auf eine Java-Anwendung erlangen können, ohne dafür über einen Benutzernamen oder ein Passwort verfügen zu müssen. Dies betrifft sämtliche Java-Versionen, die nicht mit dem neuesten vierteljährlichen Patch aktualisiert wurden.