Suche
News

Auf dem Weg zu Angular 6: Erste Breaking Changes in sechster Betaversion

Angular 5 wurde erst vor Kurzem veröffentlicht, da geht die Warterei auf die nächste Hauptversion bereits los. Was genau Angular 6 bringen wird, ist noch unklar, doch ersten Spekulationen zufolge dürfte es sich wieder einmal in erster Linie um höhere Geschwindkeiten handeln. Die Betaphase von Angular 6 schreitet unterdessen voran: Die aktuelle Betaversion, Angular 6.0.0-beta.5, bringt die ersten Breaking Changes für den 6er-Release-Zyklus.

JupyterLab Beta: Frische User Interfaces für Projekt Jupyter

Mit JupyterLab geht das Projekt Jupyter einen Schritt weiter in Richtung kooperative Programmierung. Das jetzt als Beta erschienene Web Interface JupyterLab soll Usern mehr Möglichkeiten zur Anpassung, Erweiterung und Interaktion bieten. Daneben unterscheidet sich das User Interface in einigen wesentlichen Punkten von der gewöhnlichen Benutzeroberfläche des Jupyter Notebooks.

Für besseres Device Management: Google kauft IoT-Plattform Xively

Suchmaschinenriese Google weitet sein IoT-Portfolio auch im Jahr 2018 wieder aus. Die neueste Errungenschaft ist die IoT-Plattform Xively aus dem Hause LogMeIn. Durch den Erwerb der Plattform für das Geräte-Management möchte das Unternehmen aus Mountain View die Funktionalität der Google Cloud, bzw. des Services „Cloud IoT Core“ erweitern.

Gelöschte APIs in Java 10 und funktionale Programmierung – Unsere Top-Themen der Woche

Mit Java 10 wird die Plattform einiges an veraltetem Ballast los und bei der Funktionalen Programmierung regen Arne Limburg und Dr. Heinz Kabutz mit Text und Interview neue Wege an. Clemens Utschig-Utschig zeigt die Möglichkeiten der Integration mit der Cloud und eine Vorschau auf die Ergebnisse unserer Umfrage zu den wichtigsten Programmiersprachen ist online gegangen. Das und noch einiges mehr hat die letzte Woche gebracht.

Go 1.10 bringt viele Verbesserungen für Packages, Tools und Laufzeitsysteme

#Go

Im gewohnten Rhythmus haben die Entwickler von Google die neue Version ihrer Sprache Go herausgegeben. Das aktuellste Release trägt den Namen Go 1.10. Die enthaltenen Veränderungen entsprechen der Konvention, Versionen mit der gleichen Hauptversionsnummer in der Sprache kompatibel zu halten. Erneuerungen berühren in der Regel mehr die Laufzeitumgebungen sowie die Bibliotheken.

Wie geht es weiter nach ECMAScript 2018?

Im Januar-Meeting des ECMA TC39 wurde nicht nur die Feature-Liste für den kommenden ECMAScript-Standard 2018 finalisiert, sondern auch über andere Proposals gesprochen. Nun liegt die Zusammenfassung der Ergebnisse des Meetings vor. Wie wird ECMAScript weiter entwickelt?

Java 10: Diese APIs sollen entfernt werden

Java schleppt noch immer zeilenweise veralteten Code mit sich herum. Bisher war dieser bereits am @Deprecated-Tag zu erkennen. Da diese Markierung aber nicht unbedingt die bevorstehende Löschung bedeutet, haben sich die Entwickler bei Oracle etwas ausgedacht.

Cloud-Anwendungen mit Go: Microsoft veröffentlicht Azure SDK for Go

Die Gopher erobern Microsofts Cloud-Plattform Azure. Mit dem jüngst veröffentlichten Azure SDK for Go sollen sich Cloud-Anwendungen, die in Googles C-Alternative geschrieben sind, beispielsweise ganz einfach mit Datenbanken verbinden lassen. Praktisch sämtliche Azure-Services können so in Go-Anwendungen genutzt werden.

JAX 2018: Programmvorschau

Das Programm der JAX 2018 steht fest. Wir werfen einen Blick auf die Sessions und Themen-Tracks der Konferenz. Tipp: Bis zum kommenden Donnerstag, 8. Februar 2018 läuft noch die Frühbucheraktion, bei der Sie vergünstigte Tickets und den Agile Day gratis erhalten.

Neues Tutorial bei entwickler.tutorials: UX Design mit Angular, HTML & CSS

User Experience (UX) und UI-Design sind fundamentale Bestandteile vieler Softwareprojekte und ermöglichen es, eine auf den Benutzer abgestimmte Lösung zu entwicklen, die sich von den Konkurrenzprodukten abhebt. Im neuen Entwickler-Tutorial „UX Design mit Angular, HTML & CSS“ zeigt Timo Korinth, wie gutes Design und User Experience auch ohne künstlerische Fachausbildung möglich ist.

Node.js 9.5 erschienen & neues Tool gegen Performance-Probleme

Mit Node v9.5.0 ist ein Update für die Current-Version der JavaScript-Laufzeitumgebung erschienen. Unter anderem wurde eine neue Version von libuv in die neue Version integriert. Daneben gab in dieser Woche auch das Node.js Community Committee Einblick in seine Pläne für Node.js im Jahr 2018. Und es gibt ein neues Tool für die Identifikation von Performance-Problemen in Node-Apps.