Suche

News

Google Dart: Dart 1.19 leitet die Abschaffung von Symlinks ein [Update]

Mit Dart hat Google im Jahr 2010 eine Web-Programmiersprache vorgestellt, die als Alternative zu JavaScript ins Rennen geschickt wurde. Welche Chancen sich Dart in dieser Position ausrechnen darf, und wie es um die aktuelle Entwicklung von Dart bestellt ist, beleuchten wir in diesem Artikel.

Einführung in die Konzepte von Domain-driven Design

Domain-driven Design – kurz DDD – erfährt in der aktuellen Diskussion um Softwarearchitektur eine hohe Aufmerksamkeit. Das Anfang der 2000er geprägte Konzept gilt insbesondere als eine der Grundlagen-Theorien für Microservices-Architekturen. Auf JAXenter wollen wir der DDD-Idee deshalb in einer Themenwoche genauer auf den Grund gehen. Zur Einführung in die Konzepte von Domain-driven Design präsentieren wir den folgenden Artikel “DDD Amazing!”, in dem die fiktive Firma Amazine ihre Systemlandschaft mit Hilfe von DDD neu ordnet.

Quelloffene JDK 9 ARM Ports, Verabschiedung des Java-Plug-in und GitLab 8.11 – unsere Top-Themen der Woche

Wo sollen wir anfangen? In der vergangenen Woche gab es zwei Meldungen aus dem Hause Oracle: Der Fahrplan für die Verabschiedung des Java-Browser-Plug-ins wurde veröffentlicht und die JDK 9 ARM Ports wurden Open Source gestellt. Außerdem haben die Entwickler das nun modular aufgebaute Hazelcast 3.7 vorgestellt, Android Nougat hat den Sprung auf die ersten Nutzer-Smartphones geschafft und GitLab hat sich mit Version 8.11 weiterentwickelt.

#FirstSevenLanguages: Alle lieben Java

Der Hashtag #FirstSevenLanguages tauchte in der vergangenen Woche nicht nur auf Twitter auf, auch wir auf JAXenter haben uns mit dem Social-Media-Trend beschäftigt. Mit welchen Sprachen unsere Leser angefangen haben zu codieren und wie diese zusammenhängen, lesen Sie in dieser Auswertung.

Planet Android: Android Nougat, Opera VPN für Android und ein Smartphone, das sich selbst zusammenbaut

Android Nougat ist da! Google hat die finale Version veröffentlicht. Jetzt haben nach den vielen Developer Previews endlich auch Nutzer etwas davon. Zumindest dann, wenn das Update bei ihnen ankommt. Die Update-Geschwindigkeit spielt auch im Bezug auf die Sicherheit eines Smartphones eine große Rolle. Eine Statistik zeigt, dass es in diesem Jahr schon mehr als doppelt so viele Sicherheitslücken in Android gab, wie im ganzen Jahr 2015. Also, schnelle, regelmäßige Updates wären da angebracht, oder?

Große Teams sind unproduktiver – das gilt auch für Open Source

Dass die Produktivität abnimmt, umso größer ein Team ist, scheint in der Softwareentwicklung ein ungeschriebenes Gesetz zu sein. Nur Open-Source-Projekten wurde die hohe Motivation durch große Teams als förderlich für die Produktivität ausgelegt. Forscher der ETH Zürich wählten einen datenbasierten Ansatz, um herauszufinden, ob dem wirklich so ist.

Android Nougat ist da: Gesteigerte Produktivität, bessere Performance und Security auf Hardware-Level

Android Nougat ist da! Wie schon in den vergangenen Wochen spekuliert wurde, liefert Google die finale Version noch in diesem Monat aus. Durch die zahlreichen Developer Previews seit Anfang des Jahres – man erinnere sich, Google veröffentlichte die erste Developer Preview noch vor der Google I/O – sind die wichtigsten Features der neuen Version bereits bekannt. So will Google Nutzer und Entwickler mit den drei Schlagworten Performance, Produktivität und Security abholen.

#FirstSevenLanguages, Java EE 8 und Gradle 3.0 – unsere Top-Themen der Woche

Nicht alle Entwickler sind gerade in den Sommerferien, denn die vergangene Woche hatte gleich drei spannende Releases in petto. Neben Rust 1.11 und Go 1.7 ist auch Gradle mit seiner dritten Hauptversion eine Entwicklungsstufe weiter gekommen. Außerdem beschäftigte uns ein Twitter-Trend: Mit #FirstSevenLanguages zeigten Entwickler in der vergangenen Woche, wie ihre Programmierkarriere begann. Alles Wissenswerte im Überblick.

W-JAX 2016 Special: Günstige Tickets und gratis Agile Day

Die Organisation der W-JAX schreitet voran: So gut wie fertig ist bereits das Konferenz-Programm – ein Blick auf den Konferenzplaner klärt hier auf. Außerdem markiert der kommende Donnerstag, 18. August, einen wichtigen Meilenstein für die Teilnehmer: Bis dahin können Interessierte nämlich von der Very-Early-Bird-Aktion profitieren, in deren Rahmen es neben günstigen Tickets auch den Agile Day gratis zu besuchen gibt.

Builds scheitern am Test – und das ist gut so

Forscher der Universitäten Delft und Radboud haben untersucht, wie das Continuous Integration Tool Travis CI in der Open Source Community genutzt wird, warum Builds brechen und ob das Zusammenspiel verschiedener Integrationsumgebungen unentdeckte Fehler sichtbar macht. Sie fanden heraus, dass Builds am häufigsten an Test scheitern. Was sie ja auch durchaus sollen.