Neues von Scala: Version 2.10.1 und 2.9.3 fixen Bugs

Judith Lungstraß

Anfang des Jahres ist Scala 2.10.0 erschienen, das zahlreiche Neuerungen wie Value Classes, Implicit Classes und String Interpolation einführte. Auch verbesserte Scaladocs und erweiterte Modularisierungsfeatures gehörten dazu, ebenso wie die experimentellen Macros.

In dieser Reihe ist nun der erste Release Candidate von Scala 2.10.1 erschienen. Bei dem anstehenden Update handelt es sich um ein Bug Fix Release, welches 177 Probleme, die seit Version 2.10.0 aufgetaucht waren, behebt. Scala 2.10.1-RC1 steht für Eclipse 3.7 (Indigo) und Eclipse 3.8/4.2 (Juno) zum Download bereit.

Aber auch die 2.9.x-Reihe wird noch weiterentwickelt, sodass hier mit dem zweiten Release Candidate von Scala 2.9.3 nun ein weiteres Maintenance Release erschienen ist. Wie alle anderen Veröffentlichungskandidaten eignet sich auch diese Version ausschließlich zu Testzwecken und sollte nicht in Produktionsumgebungen eingesetzt werden. Sie ist für Eclipse 3.7 (Indigo) und Eclipse 3.8/4.2 (Juno) verfügbar.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.