Neues Quickvote: Schnittstellen-Design: So einfach wie möglich oder mit komplexen Datentypen?

Hartmut Schlosser

Schnittstellendesign ist ein heikles Thema. Oft stellt sich die Frage, wie komplex Schnittstellen sein sollen – reichen Strings mit Erklärungen im JavaDoc? Beispiele: public String doLogin(String arg1, String arg2, String type); oder public String doLogin(String username, String password, String type);

Oder muss es immer eine ordentliche Typisierung bzw. ein Wrapper für jeden primitiven Datentyp sein?

Joachim Arrasz behandelt dieses spannende Thema in seiner aktuellen Kolumne „Be pragmatic, not dogmatic!“ – und stellt hierfür wieder ein Quickvote bereit:

Schnittstellen-Design: So einfach wie möglich oder mit komplexen Datentypen?

Welcher der beiden Optionen würden Sie spontan den Vorzug geben?

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.