Neues Quickvote: Schnittstellen-Design: So einfach wie möglich oder mit komplexen Datentypen?

Hartmut Schlosser

Schnittstellendesign ist ein heikles Thema. Oft stellt sich die Frage, wie komplex Schnittstellen sein sollen – reichen Strings mit Erklärungen im JavaDoc? Beispiele: public String doLogin(String arg1, String arg2, String type); oder public String doLogin(String username, String password, String type);

Oder muss es immer eine ordentliche Typisierung bzw. ein Wrapper für jeden primitiven Datentyp sein?

Joachim Arrasz behandelt dieses spannende Thema in seiner aktuellen Kolumne „Be pragmatic, not dogmatic!“ – und stellt hierfür wieder ein Quickvote bereit:

Schnittstellen-Design: So einfach wie möglich oder mit komplexen Datentypen?

Welcher der beiden Optionen würden Sie spontan den Vorzug geben?

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: