Neues Quickvote: Java-Entwickler! Welches JavaScript-Framework nutzt Ihr?

Hartmut Schlosser

Java und JavaScript haben ungefähr genauso viel gemeinsam wie das Ei und der Eiffelturm. Dieses mittlerweile geflügelte Wort drückt treffend aus, dass die Namensähnlichkeit zwischen Java und JavaScript auf Programmiersprachen-Ebene nicht gerechtfertigt ist. Dennoch gibt es einen Zusammenhang: Java-Entwickler nutzen zunehmend auch JavaScript!

Und in der Tat: Jeder, der heute für´s Web entwickelt, wird es früher oder später mit JavaScript zu tun bekommen – und so eignen sich auch Java-Entwickler fleißig JavaScript-Wissen an. Als wir Sie Anfang 2012 fragten, mit welcher Sprache Sie sich in der nächsten Zeit etwas intentiver beschäftigen wollen, haben Sie JavaScript auf den dritten Platz gewählt, nur getoppt von Scala und Groovy.

Wir wollen diese interessante Entwicklung ein wenig vertiefen und bieten Ihnen im Java Magazin bald einen Schwerpunkt zum Thema: Mobile JavaScript für Java-Entwickler. Passend dazu wollen wir in einem kleinen Quickvote ermitteln, wie genau Sie JavaScript einsetzen (oder Sie sagen uns, dass Sie ohne Framework auskommen – oder gar ohne JavaScript):

Welches JavaScript-Framework setzen Sie ein?

Machen Sie mit! Wir sind gespannt auf das Ergebnis!

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.