Neues Java API für soziale Netzwerke auf dem Weg

Hartmut Schlosser

Mit dem JSR 357 steht eine neue Java-Spezifikation zur Abstimmung, die ein API für den Zugriff auf soziale Informationsnetzwerke wie Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing und Yammer bereit stellen soll. Das API soll auf Standard-Technologien wie OpenSocial 2.0, fb4java, Twitter4J, Google+ Java API und Yahoo!´s Social APIs aufbauen, auch das kürzlich auf java.net lancierte Projekt DaliCore sowie Apache DeltaSpike, Seam Social und Apache Shindig werden genannt.

Die Expertengruppe setzt sich aus folgenden Parteien zusammen: Werner Keil, Antoine Sabot-Durand, JUGChennai, Johan Vos, MoroccoJUG, Red Hat und Twitter. Als Spec-Leads treten Werner Keil und Antoine Sabot-Durand auf.

Sollte die Abstimmung positiv ausfallen, ist mit der Verfügbarkeit eines Early Drafts samt implementiertem API im dritten Quartal 2012 zu rechnen. Das Final Release ist auf das erste Quartal 2013 angesetzt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.