Suche

Neuer Workflow Designer in JIRA 4.4

Hartmut Schlosser

Atlassian hat die Version 4.4 des Fehlerverwaltungs- und Projektmanagementsystems JIRA vorgestellt. Als wichtigste Neuerung enthält JIRA einen Workflow Designer, der eine visuelle Repräsentation der Arbeitsprozesse inklusive diverser Editierfunktionen enthält. Außerdem bietet JIRA ein neues Interface zur Projekt-Administration sowie verschiedene Wizards für die Bereiche Upgrade, Installation und Setup.

JIRA Workflow Designer

JIRA ist ein Java EE basiertes Issue- und Project-Tracking-System für die Team-basierte Software-Entwicklung. Enthalten sind Funktionen für die Fehlermeldung und – bearbeitung, die Kommunikation innerhalb des Teams und die Organisation von Workflows. Erweiterungen können über eine spezielle Extension Library eingebunden werden.

JIRA 4.4 steht in kommerziellen Lizenzen ab 10 US-Dollar pro Monat zur Verfügung. Freie Versionen sind für Non-Profit-Organisationen sowie für Open-Source-Projekte erhältlich.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.