Neuer JSR für Batch-Anwendungen eingereicht

Hartmut Schlosser

Javax.batch ist der Name eines neues Java Specification Request (JSR), in dem ein standardisiertes Programmiermodell für die Implementierung von Batch-Anwendungen festgelegt werden soll. Außerdem soll ein API bereit gestellt werden, um Jobs zu verwalten.

Der JSR trägt die Nummer 352: „Batch Applications for the Java Platform“ und wird von IBM eingereicht. Als JSR-Leiter wird Chris Vignola von IBM vorgeschlagen. Geplant ist die Fertigstellung der finalen Version bis Mitte 2012, wobei zunächst noch keine Integration in Java EE vorgesehen ist. Der JSR soll allerdings sowohl für Java SE als auch Java EE optimiert werden. Die Abstimmung über den Request findet vom 15. bis 28. November statt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.