Neue Version für Social-Mashup-Engine Apache Rave

Claudia Fröhling

Das Apache-Top-Level-Projekt Rave ist in Version 0.23 erschienen. In diesem Release soll vor allem an Raves API-Layer und Data Model geschraubt worden sein. Außerdem finden sich einige Dependency-Updates und Bugfixes in dieser Version. Auf der Projektseite kündigt man die Arbeit für das erste Major Release an, dazu sollen monatlich Alpha-Releases erscheinen.

Anwendungen, die mit Apache Rave gebaut werden, sollen gängige Social-Media-Standards wie Activity Stream, OpenSocial und W3C-Widgets integrieren können. Rave verbindet sich dafür mit den Projekten Apache Shindig und Apache Wookie. Apache Rave wurde 2011 von der MITRE Corporation vorgeschlagen und in den Apache Incubator aufgenommen. Seit März 2012 ist es ein Top-Level-Projekt.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: