Neue Release-Serie von IcedTea 6 erschienen: Version 1.10.7 und 1.11.2 verfügbar

Marja-Liisa Jöckel

Das offiziell im Juni 2007 von RedHat gestartete Projekt, das OpenJDK 6 als Basis verwendet, wurde mit dem Ziel gegründet, eine freie Version des OpenJDK zur Verfügung zu stellen. Bereits seit Juni 2008 bestehen die IcedTea-Pakete den Java-Kompatibilitätstest. Nun wurden zwei neue Versionen veröffentlicht. IcedTea 6 1.10.7 basiert dabei auf dem OpenJDK 6 B22 und die Version 1.11.2. auf OpenJDK b24.

Mit den neuen Versionen des freien Java Development Kits IcedTea 6 wurden verschiedene Fehler ausgebessert. Zum Beispiel wurden in IcedTea 6 1.10.7 die Fehler im Sign Test wsse.policy.basi durch die Spezifikation von Quelle und Ziel in IT_GET_DTDTYPE_CHECK beseitigt. Zudem wird für Bootstrap XSLT nun xsltproc anstelle von Xerces / Xalan verwendet.

In der Version 1.11.2 sind besonders die Beseitigung des vollen Dateipfades in den Javac-Fehlermeldungen und die Korrektur des fehlenden Dateinames und des Pfades in den Compiler-Fehlermeldungen zu nennen.

ACHTUNG! Mit diesem Release wird die 1.9er Serie nicht mehr unterstützt. Daher wird Ihnen dringend ein Update auf die neue Release-Serie empfohlen. Den vollständigen Changelog können Sie auf Andrews Blog einsehen.

Die Tarballs können Sie hier herunterladen:

http://icedtea.classpath.org/download/source/icedtea6-1.10.7.tar.gz

http://icedtea.classpath.org/download/source/icedtea6-1.11.2.tar.gz

Geschrieben von
Marja-Liisa Jöckel
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.