Neue OSGi-Spezifikation "Resource Management"

Hartmut Schlosser

Die OSGi Alliance hat einen neuen RFP (Request for Proposal) veröffentlicht, in dem es um die Spezifizierung eines Ressourcen-Management-Systems für OSGi-Umgebungen geht. Ausgearbeitet werden derzeit Use Cases und Anforderungen für ein solches System, das vor allem in den Bereichen „Embedded“ mit seinen limitierten Ressourcen und „Cloud“ mit seinen dynamischen Ressourcen-Allokationen Vorteile bringen soll.

Der RFP 153 „Resource Management“ ist öffentlich zugänglich und wartet auf Ihr Feedback.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: