Neue OSGi Specs verfügbar: Compendium 4.3 und Residential 4.3

Hartmut Schlosser

Die OSGi Alliance hat Spezifikationen für die Compendium Version 4.3 und Residential Version 4.3 veröffentlicht. Bei dem Compendium-Dokument wurden die neuen Spezifikationen aus der OSGi Enterprise Version 4.2 Spezifikation hinzugefügt, beispielsweise Remote Services Admin, JTA, JDBC, JNDI, JPA, Web Applications und SCA Configuration.

Neu ist zudem ein Coordinator Service, der einen Mechanismus beschreibt, um die Zusammenarbeit verschiedener Parteien zu ermöglichen, ohne dass im Vorhinein klar ist, wer genau an der gemeinsamen Aufgabe arbeiten wird. Zudem haben verschiedene etablierte Specs wie Configuration Admin, Event Admin und Declarative Services eine Überholung erfahren.

Das Dokument Residential Version 4.3 ist das erste seiner Art und adressiert die Bereiche Heimelektronik und Haussteuerung. Es werden Anforderungen und Protokolle für CPE-Geräte (Consumer Premises Equipment) festgelegt.

Eine Beschreibung der Spezifikationen sowie der Link zum Download stehen bei der OSGi Alliance bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.