Neue Maven Central für Europa

Hartmut Schlosser

Sonatype hat ein neues offizielles Maven-Repository in Großbritannien eingerichtet. Es handelt sich dabei um eine Replikation der bekannten Maven Central, welche mit den US-Systemen synchronisiert ist und aus zwei parallelen Systemen besteht, die Ausfälle vermeiden sollen. Ziel ist es, die Errichtung weiterer regionaler Mirror zu erleichtern, um schnellere Datentransfers garantieren zu können.

Außerdem wurden neue Prozesse zur Verwaltung von Artefakten, beispielsweise automatisierte Scans, eingeführt. Zugriff auf das neue Repository ist über http://uk.maven.org/maven2/ möglich. Die Einbindung wird auf dem Sonatype-Blog detailliert beschrieben. Im Blog wird zudem angekündigt, dass mit der baldigen Einrichtung weiterer offizieller Repositories in Asien zu rechnen ist.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.