Early Access Programm von IntelliJ IDEA 15 entwickelt sich ...

Neue Features für IntelliJ IDEA 15 EAP

Moritz Hoffmann

(c) JetBrains / IntelliJ IDEA Logo

Auf dem IntelliJ IDEA-Blog werden regelmäßig Neuigkeiten und Entwicklungen rund um das Early Access-Programm für IntelliJ IDEA 15 bekannt gegeben. Zuletzt wurden dort zwei neue Features vorgestellt, die sich zum einen an Groovy-Fans und zum anderen an die Freunde verringerter Latency richten.

Andrey Cheptsov hat auf dem JetBrains-Blog eine gute Nachricht für alle IntelliJ IDEA-Nutzer, die mit Groovy arbeiten. Der neueste EAP-Build für IntelliJ IDEA 15 wird die @Builder-Annotation aus Groovy 2.3 unterstützen und diesem auch Code Completion und Quick Navigation zur Seite stellen. Außerdem wurde ein Support für die Aktion Undo im Merge-Dialog hinzugefügt. Mit dieser soll die Bearbeitung von bereits geschriebenem Code einfacher werden.

Indes hat sich Pavel Fatin an eine noch experimentelle Implementierung von Zero-Latency-Eingaben in IntelliJ IDEA 15 gewagt, um den Ruf der Java-IDE als „laggy“ zu verbessern. Als Probleme werden hierbei vor allem ein read/write-Lock sowie ein langsames Repainting im Editor ausgemacht. Für Letzteres empfiehlt Fatin eine Verringerung der Repaint-Events und ihres Scopes und ein grundsätzliches Instant Repainting, statt auf den Swing RepaintManager zu setzen. Dafür steht unter editor.zero.latency.typing=true im idea.properties-Datei-Ordner eine erste Implementierung zur Verfügung.

Der aktuelle Download von IntelliJ IDEA ist auf der Jetbrains-Website möglich. Die Jetbrains-Entwickler fordern im Rahmen des Early-Access-Programms alle Interessierten zu Feedback auf der IntelliJ-IDEA-Community-Plattform und zur Beteiligung am Issue Tracker auf.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann hat an der Goethe Universität Soziologie sowie Buch- und Medienpraxis studiert. Er lebt seit acht Jahren in Frankfurt am Main und arbeitet in der Redaktion von Software und Support Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: