Neue Features in Klaros-Testmanagement 3.5

Hartmut Schlosser

Klaros-Testmanagement zum Verwalten und Organisieren des Testprozesses in Softwareentwicklungsprojekten ist in Version 3.5 erschienen.

Neu hinzugekommen ist eine Schlagwortsuche sowie Funktionen zum Änderungsmanagement, die u.a. eine Änderungshistorie für Datenbankobjekte und eine automatische Konfliktverwaltung bei zeitgleichen Bearbeitungen umfassen. Ein reduzierter Speicherbedarf und optimierte Datenbankzugriffe sollen ein schnelles Arbeiten auch bei großen Datenmengen ermöglichen.

Zudem bietet das neue Release Arbeitserleichterungen wie die Ad-Hoc Durchführung fehlgeschlagener Tests, das Erstellen von Testsuiten aus Testergebnissen, das Anlegen von Issues zu jedem Zeitpunkt der Testdurchführung und ein überarbeitetes Layout.

Die Release Notes zeigen alle Änderungen im Detail. Auf der Projektseite steht eine kostenlose Community Edition zur Verfügung. Eine 30-Tage gültige Trial-Version der erweiterten Enterprise Edition kann unter http://www.klaros-testmanagement.com/trial angefordert werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.