Suche

NetBeans 7.1 RC1 erschienen

Hartmut Schlosser

Welche Gestalt die Entwicklungsumgebung NetBeans 7.1 annehmen wird, kann man sich jetzt schon im aktuellen Release-Kandidaten Nr. 1 ansehen. Vor allem der Support für JavaFX 2.x dürfte Java-Entwickler interessieren, möglich ist bereits das Kompilieren, Debuggen und Deployen von JavaFX-Anwendungen mit zahlreichen Überarbeitungen des Editors. Auch im Bereich JavaEE hat NetBeans mächtig zugelegt. Der Dependency-Injection-Support soll in über 50 Punkten überarbeitet worden sein. Die Komponenten-Libraries RichFaces4 und ICEFaces2 sind mit an Bord, genauso wie Unterstützung für CSS3, Maven3 und Git.

Die allgemeine Verfügbarkeit von NetBeans IDE 7.1 ist noch für Dezember 2011 angekündigt. Die Chancen stehen also gut, von Oracle zu Weihnachten ein nettes IDE-Paket überreicht zu bekommen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.