NetBeans 7.0 RC1 mit Support für JDK 7

Hartmut Schlosser

Der erste Release-Kandidat der NetBeans IDE 7.0 ist erschienen. Eine erste Unterstützung für die neuen JDK-7-Features soll dabei umgesetzt worden sein, insbesondere die im Project Coin entwickelten „Small Enhancements to the Java Programming Language“ sollen im Editor etwa bei Code Completion und Assist-Funktionen zur Verfügung stehen. Überarbeitet wurde zudem die WebLogic Server Integration sowie die Anbindung an Oracle-Datenbanken. NetBeans 7.0 RC1 unterstützt nun HTML5, Maven 3, JUnit 4.8.2 und Git 1.7.x. Bei Java EE soll Bean Validation, die Einbindung von JSF Komponenten-Bibliotheken sowie die Arbeit mit der JSF Expression Language möglich sein.

Weiterführende Informationen finden sich in den Release Notes.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.