NetBeans 7.0 erschienen - JAXenter

NetBeans 7.0 erschienen

Mirijam Lorenz

Oracle hat die Veröffentlichung der NetBeans IDE in Version 7.0 bekannt gegeben. Die IDE soll die erste Entwicklungsumgebung sein, die auf das für Mitte des Jahres erwartete Java Development Kit 7 abgestimmt ist. Beispielsweise wurden die im Project Coin vorgeschlagenen Veränderungen bei der Code-Completition im Editor berücksichtigt.

NetBeans-Support für Diamond Operator (Quelle)

Laut Oracle ist auch die Integration des WebLogic Servers sowie die Anbindung an Oracle-Datenbanken und GlassFish 3.1 überarbeitet worden. Neben dem Support für Maven 3 und der Integrierung von JUnit 4.8.2 verfügt NetBeans 7 über einen HTML-Editor mit Unterstützung für HTML5. Nach Erscheinen von Java SE 7 soll es in spezifischen Fällen möglich sein, bestehenden SE 6 Code auf SE 7 basierende Syntax umzuwandeln.

NetBeans 7 steht ab sofort in fünf Sprachen für Windows, Mac, Linux und Oracle Solaris zum Download bereit. Nach Erscheinen des JDK 7 soll es ein NetBeans-Update geben, in dem eventuelle Änderungen an Java 7 berücksichtigt sein sollen. Die vollen Release Notes und der Link zum Download sind auf der Oracle Webseite zu finden.

Geschrieben von
Mirijam Lorenz
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.