NatTable 1.1.1 veröffentlicht

Mohammed Hübsch
©Shutterstock.com/woaiss

Das Data Grid NatTable geht in die nächste Runde. Version 1.1.1 kommt mit zahlreichen Bugfixes daher, die insgesamt für eine bessere Stabilität sorgen.  

NatTable ist ein SWT Control für komplexe, hoch-performante Tabellen, Grids und Trees, das mit sehr großen Datenmengen umgehen kann. NatTable gibt es bereits seit mehreren Jahren und wurde bis zur Version 2.3.2 auf Sourceforge gehostet, danach innerhalb des Nebula-Projektes in das Eclipse-Universum aufgenommen und aufgrund der Vorgaben im Eclipse Development Process auf die Versionsnummer 0.9.0 zurückgestuft.

Lag das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung des 1.0.0 Release auf den Themen Usability, Stabilisierung und Flexibilität, so ist das 1.1.1 Release in erster Linie ein Update, das zur Behebung von Fehlern dient. Details zur neuen Version gibt es hier. NatTable 1.1.1 kann auf der Projektseite kostenfrei heruntergeladen werden. 

Aufmacherbild: finger click new release symbol von Shutterstock / Urheberrecht: woaiss

 

Geschrieben von
Mohammed Hübsch
Mohammed Hübsch ist Student der Sozialen Arbeit an der FH Frankfurt und arbeit seit 2013 bei S&S Media GmbH.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: