MongoDB Object Modeling für Node.js: Mongoose mit neuer Version

Claudia Fröhling

Hinter Mongoose verbirgt sich eine Schema-basierte Lösung für das Modeling von Node.js-Anwendungsdaten. Das Projekt steht unter der MIT-Lizenz und ist aktuell in Version 3.8.9 verfügbar. Im Mittelpunkt des Maintenance Release steht das Aufräumen von Testfehlern, die durch das neue MongoDB-Release aufgetreten sind. MongoDB ist seit Anfang April in Version 2.6 verfügbar – Tobias Trelle hat für uns die neue Version unter die Lupe genommen: „MongoDB 2.6: Humongous Release?“

Mongoose ist demnach ab sofort kompatibel mit MongoDB 2.2.x, 2.4.x und 2.6.x und unterstützt einige der in MongoDB 2.6 neu hinzugekommenen Features wie z.B. Text Search.

Ausführliche Informationen zum neuen Release bietet der Mongoose-Blog. Als nächstes geplant ist das vierte Major Release des ODM-Projekts.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: