Modularer denn je: ORM-Framework Apache Cayenne 3.1 erschienen

Redaktion JAXenter
© shutterstock.com/TheWorst

In der Kürze liegt nicht immer die Würze: Nach ganzen vier Jahren Entwicklungsarbeit hat Apache Cayenne, ein quelloffenes Java-Persistenz-Framework, Version 3.1 erreicht. 125 neue Features hat das Release im Gepäck, wie Andrus Adamchik, stellvertretender Vorsitzender von Apache Cayenne, mitteilt.

Mehrere Runtimes

Insgesamt sollen die Konfiguration und Einbettung von Cayenne in unterschiedliche Anwendungen einfacher geworden sein. Dank einem schlanken, speziell für Cayenne entwickelten Dependency-Injection-Container konnte die Runtime-Konfiguration stark verfeinert werden. Darüber hinaus erlaubt es Cayenne nun, mehr als eine Runtime zu verwenden, woraus sich neue Multi-Tenancy-Möglichkeiten ergeben. Begünstigt wird der Einsatz mehrerer Runtimes auch durch die Tatsache, dass fast alle Komponenten nun einzeln erweiterbar sind.

Höhere Modularität

Zusätzlich soll das Object Relational Mapping (ORM) in der neuen Version wesentlich modularer vonstatten gehen. Die einzelnen Komponenten einer Anwendung können jetzt in unterschiedlichen Mapping-Projekten entwickelt und je nach Bedarf zur Laufzeit zusammengestellt werden.

Das Event-Modell hat eine Erweiterung erfahren und deckt jetzt von einfachen Events bis zu ausgereiften Workflows alles ab. Die außerdem vorgenommenen Performance-Optimierungen sollen eine bessere Nebenläufigkeit garantieren. Auf den neuesten Stand gebracht wurde schließlich die Dokumentation, die erstmalig als PDF verfügbar ist. Die Downloads stehen unter http://cayenne.apache.org/download.html bereit.

Cayenne. Seit 2001.

Die Hibernate-Alternative Apache Cayenne bietet ORM- und Remoting-Services und verfügt über ein GUI-Mapping-Tool, den Cayenne Modeler. Damit sind das Reverse-Engineering vom RDBMS-Schemata, das Arbeiten mit Datenbank-Mappings oder das Generieren von Java-Quellcode für persistente Objekte möglich. Das Framework steht unter Apache-2-0-Lizenz. Es wird seit 2001 entwickelt. 2006 wurde es dem Apache Incubator übergeben, 2007 zu einem Toplevel Projekt der Apache Software Foundation. 

Aufmacherbild: „ground cayenne pepper in white bowl on wooden surface“ von shutterstock.com / Urherberrecht: TheWorst

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: