Suche
Interview mit Markus Bokowsky zu Innovationen, Hardware, Gadgets und Apps

Mobile Trends 2017 – Augmented Reality, Chatbots & Co.

Redaktion JAXenter
videointerviewbokowsky

Auf der MobileTech Conference 2016 in Berlin sprach entwickler.de-Redakteur Christoph Ebert mit Markus Bokowsky über die Mobile Trends 2017 – Innovationen, Hardware, Gadgets und Apps, die den Mobile-Sektor im kommenden Jahr prägen werden, angefangen bei Augmented Reality bis hin zu Chatbots.

Wie immer hat Markus Bokowsky eine riesige Menge von Trends, Innovationen, Gadgets und Apps in seiner “Mobile Trends 2017“-Session auf der MobileTech Conference 2016 in Berlin vorgestellt. Wir fassen die spannendsten hier zusammen. Darunter Messenger-Dienste, Chatbots, Smart Home, Apps und Gadgets für den Gesundheitssektor, diverse spannende Crowdfunding-Projekte und vieles mehr.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Augmented Reality – insbesondere auf die HoloLens von Microsoft. Markus hatte die AR-Brille am Tag zuvor den Konferenzteilnehmern im Rahmen einer Demo vorgeführt. Welche Use Cases denkbar sind wird ebenso thematisiert wie die Kinderkrankheiten, die die HoloLens noch hat.

bokowsky_markus_wp_MTCMarkus Bokowsky ist geschäftsführender Gesellschafter der Bokowsky + Laymann GmbH. Er beschäftigt sich seit über fünfzehn Jahren mit den Einsatzmöglichkeiten von Onlinemedien in der Marketingkommunikation. Das frühzeitige Erkennen des Potenzials von “Emerging Technologies” war dabei stets ein wichtiger Erfolgsfaktor für die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Er ist bekennender iPhone-Dauerbenutzer und der festen Überzeugung, dass die Zukunft des Internets überall stattfinden wird, nur nicht vor einem PC sitzend.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.