Mit Java und Flex zur professionellen Enterprise RIA

Hartmut Schlosser

Mittels JavaEE und der Adobe-Flash-Plattform lassen sich Rich-Internet-Applikationen entwickeln, die ein professionelles Enterprise Backend mit intuitivem Oberflächen-Design verbinden. Michaël Chaize, Platform Evangelist bei Adobe, demonstriert, was mit Java, Flex und Flash möglich ist.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.