Mit Groovy Contracts programmieren

Claudia Fröhling

Groovy- und Grails-Projekte haben seit dem Projekt gcontracts die Möglichkeit, Contract-Annotations einzusetzen. Gcontracts bietet dafür drei Annotations an: @Invariant, @Require und @Ensures. Aktuell ist Version 1.0.1 verfügbar, dieses Release unterstützt POGO und beinhaltet Bugfixes. Mehr Informationen bietet die Projektseite.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: