Visual Studio Code für Java

Microsoft: Visual Studio Code Installer für Java veröffentlicht

Katharina Degenmann

© Shutterstock / ADragan

Geht es um Entwicklungsumgebungen, kommt man an Visual Studio Code kaum vorbei. Java-Entwickler kamen dabei allerdings meist zu kurz. Diesem Problem hat sich Microsoft nun angenommen und einen speziellen Installer veröffentlicht, mit dem Java-Entwickler Visual Studio Code auf ihre Bedürfnisse abgestimmt installieren können.

Visual Studio Code hat eine lange Reise hinter sich und ist mittlerweile eine der beliebtesten Entwicklungsumgebungen – laut Stack Overflow sogar die beliebteste Entwicklungsumgebung überhaupt. Wie Microsoft betont, war man stehts bemüht, auch das Zusammenspiel mit der Programmiersprache Java zu vereinfachen. Während eines Hackathons vor drei Jahren haben beispielsweise Entwickler von Microsoft, Red Hat, IBM und Codenvy den ersten Java Language Server entwickelt. Laut Microsoft folgte daraus eine der populärsten Erweiterungen für Visual Studio Code mit mehr als 2,9 Millionen Installationen und rund 18 Millionen Downloads.

Visual Studio Code für Java

Nun hat Microsoft ein Installtionsprogramm für Visual Studio Code eigens für Java-Entwickler bereitgestellt. Das Package kann als Neuinstallation oder Update für bestehende Umgebungen verwendet werden, um Java- oder Visual Studio-Code zur eigenen Entwicklungsumgebung hinzuzufügen.

Quelle: Microsoft Blog

Nach dem Herunterladen und Öffnen erkennt das Programm automatisch, ob die wichtigsten Komponenten in der Entwicklungsumgebung installiert sind – einschließlich Java Development Kit (JDK), Visual Studio Code und den wichtigsten Java-Erweiterungen. Einmal Install angeklickt, werden stabile Versionen einzelner Werkzeuge aus sicheren Quellen bezogen und installiert. Dazu zählt unter anderem Adopt OpenJDK, falls noch kein JDK installiert ist.

Wer selbst Java-Entwickler ist und den Visual Studio Code Installer gerne testen möchte, kann alle wichtigen Informationen auf dem Microsoft Blog nachlesen. Der Installer selbst, steht für Windows-Nutzer über einen Link zum Download bereit.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie in der Redaktion der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: