KW 32

Microservices, Spring Boot & Jakarta EE – Unsere Top-Themen der Woche

Katharina Degenmann

© Shutterstock / bobeh

Die letzte Woche verging wie im Flug – kein Wunder bei so viel spannenden Themen! Spring Boot 1.x wurde in den Ruhestand versetzt, doch keine Sorge, Version 2.2 steht bereits in den Startlöchern. Außerdem haben wir Sie nach Ihrer lieblings-IDE gefragt. Nun ist die Umfrage beendet und zeigt ein klares Ergebnis. Und ein Video von der W-JAX zeigt, wieso es nicht immer Microservices sein müssen, sondern Majestic Modular Monoliths womöglich die bessere Alternative sind.

Die beliebtesten JDKs – so haben sie abgestimmt!

Egal ob Amazon Coretto, Oracle OpenJDK 12 oder Zulu Enterprise JDK – einen Mangel an Java-Distributionen scheint es nicht zu geben. Doch wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Darum wollten wir es genauer wissen und haben Sie gefragt, mit welcher Java-Distribution Sie am häufigsten programmieren. Nun ist die Umfrage beendet und zeigt ein klares Ergebnis.

Tschüss Microservices – Hallo Majestic Modular Monoliths!

Microservices scheinen aktuell allgegenwärtig zu sein. Jeder ist entweder in dieser Richtung unterwegs oder spricht zumindest davon. Aber sind Microservices wirklich immer die beste Wahl? Majestic Modular Monoliths sind womöglich die bessere Alternative. Wieso? – dass, zeigt Axel Fontaine (Boxfuse GmbH) in seiner Session auf der W-JAX 2018.

Java Web Start ist tot – es lebe OpenWebStart!

Mittels „Java Web Start“ lassen sich Java-Anwendungen über das Internet übertragen und ohne Browser starten. Allerdings hat Oracle den Support für Java Web Start abgekündigt und die Technologie seit Java 11 aus den offiziellen Java-Distributionen entfernt. Das Ende von Java Web Start? Nein, sagt Hendrik Ebbers (Karakun), der mit dem Projekt OpenWebStart eine Alternative ins Rennen schickt. Wir haben uns mit ihm über Zielsetzung, Status Quo und Zukunft von (Open)WebStart unterhalten.

Spring Boot 1.x in den Ruhestand versetzt – Spring Boot 2.2 auf dem Weg

Vor einem Jahr wurde es angekündigt, nun ist es soweit: Spring Boot 1.x hat die Lichtung am Ende des Pfades erreicht und wird nun in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Doch keine Sorge, am 2.x-Zyklus wird fleißig gearbeitet. Spring Boot 2.1.7 ist gerade als aktuelle Minor-Version erschienen und auch die Veröffentlichung von Spring Boot 2.2 rückt immer näher.

JEP 358: Verbesserte NullPointerExceptions

Egal, wie gewissenhaft man sein Programm geschrieben hat, die gefürchtete NullPointerException ist praktisch jedem Entwickler schon einmal untergekommen. Die JVM weist auf den Ort des Problems hin, allerdings nicht so detailliert, wie man sich wünschen würde. Mit JEP 358 schlagen Goetz Lindemaier und Ralf Schmelter nun eine Lösung für dieses Problem vor.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: