Suche
Interview mit Michael Hofmann

Raus aus den Microservices-Schulden – mit Istio!

Hartmut Schlosser

Verteilte Anwendungen wie Microservices verlagern einen Teil der Komplexität in das Zusammenspiel der Services untereinander. Ein solches Service Mesh, das bis zu dreistellige Laufzeitinstanzen haben kann, wird sehr schwierig zu beherrschen. Im Interview auf der W-JAX 2018 verrät uns Michael Hofmann, wie ein Service Mesh Tool wie Istio dabei hilft, die Komplexität in den Griff zu bekommen.

Microservices-Architekturen starten oft klein, wachsen dann aber schnell zu einer Größe heran, die nicht mehr ohne weiteres zu überblicken ist. Man muss sich dann mit Fragstellungen auseinandersetzen wie: Welcher Service wird von welchem Service in welcher Version bei welchem Request-Inhalt aufgerufen? Wie kann man das Zusammenspiel testen? Wie werden einzelne Services durch neue ersetzt?

Im Gespräch mit JAXenter-Redakteur Hartmut Schlosser stellt Michael Hofmann (Hofmann IT-Consulting) eine Lösung für diese und ähnliche Probleme vor: das Service-Mesh-Werkzeug Istio, das u.a. von IBM, Red Hat und Google als Standard-Tool für Kubernetes- und OpenShift-Installationen etabliert wird.

 

Michael Hofmann besitzt einen Abschluss als Diplom-Informatiker der TU München und einen Abschluss als Betriebswirt der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) München. Er ist freiberuflich als Berater, Entwickler, Coach, Referent und Autor tätig. Seine langjährigen Projekterfahrungen in den Bereichen Softwarearchitektur, Java Enterprise und DevOps hat er im deutschen und internationalen Umfeld gesammelt. Seit 2015 ist er verstärkt im Bereich Microservices tätig und war 2016 Co-Autor des IBM RedBooks „Microservices Best Practices for Java“.
Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: