So wurde abgestimmt!

Microframeworks für Java: So haben Sie abgestimmt!

Katharina Degenmann

© Shutterstock/ Mark Carrel

Ganz gleich ob Micronaut, Spring Fu oder Javalin – einen Mangel an Java-Microframeworks scheint es nicht zu geben. Doch wer die Wahl hat, hat die bekanntlich auch die Qual. Darum wollten wir es genauer wissen und haben Sie gefragt, welches Java-Microframework bei Ihnen zum Einsatz kommt. Nun ist die Umfrage beendet und zeigt ein klares Ergebnis.

Das große Fasten macht inzwischen auch vor Java nicht halt. Schließlich sind Microframeworks, als minimalistische Web-Frameworks zum Bau von modularen Anwendungen, stark gefragt. Einen richtigen Platzhirsch gibt es unter den Java-Microframeworks zwar nicht, doch zu den bekanntesten Vertretern zählen wohl Javalin, Ktor, Spring Fu und Micronaut. Allerdings wollten wir es genauer wissen und erfahren, welche Vorliebe Sie bezüglich Microframeworks haben.

Die Hitparade der Java-Microframeworks

Insgesamt 222 Personen haben uns ihr liebstes Microframework verraten und abgestimmt. Platz 1 geht an Micronaut. Mit satten 53 Stimmen gewinnt das JVM-Framework das Ranking der meistgenutzten Microframeworks. Silber geht an den Microframework-Neuling Spring Fu mit 31 Stimmen. Dropwizard erhält mit 30 Stimmen die Bronzemedaille.

 

Überraschenderweise belegen die mitunter bekanntesten Vertreter wie Javalin, Ktor und Spark nicht die oberen Plätze im Ranking, sondern sind im Mittelfeld beheimatet. Jooby und Jodd bilden mit gerade einmal vier Stimmen das Schlusslicht.

Microframeworks im Überblick

Bei diesem breiten Repertoire an Java-Microframeworks kann man schon mal den Überblick verlieren. Aber auch für alle anderen, die die populärsten Microframeworks nicht kennen, haben wir im Interview mit unserem Experten einige der oben aufgeführten Vertreter einmal genauer unter die Lupe genommen.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: