Auf die Daten kommt es an

MDM und SOA: Achtung!

„You will waste your investment in SOA unless you have enterprise information that SOA can exploit …!“ Das Zitat von Gartner beschreibt den Zusammenhang von serviceorientierten Architekturen (SOA) und Master Data Management (MDM, Synonym: Stammdatenmanagement) sehr anschaulich. 

Ein wesentliches Prinzip der SOA liegt in der Wiederverwendung der Komponenten und der Flexibilität beim Einsatz dieser Komponenten zur Unterstützung neuer Funktionalitäten bzw. Prozessabläufe. MDM stellt allgemeingültige Komponenten (bzw. Services) für die konsistente Datenpflege und Datenverteilung zur Verfügung. Hier fließen die Architekturkonzepte und Prinzipien der SOA ins MDM ein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.