Lua Development Tools laufen als eigenständiges Projekt

Marja-Liisa Jöckel

Die Programmiersprache Lua wird mehr und mehr akzeptiert und immer intensiver genutzt. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, wurden nun die Lua Development Tools als eigenständiges Projekt bei Eclipse positioniert. Die Entwicklungsumgebung wurde im Rahmen des Koneki-Projektes entwickelt und wird nun zeitnah von diesem vollständig losgelöst werden. 

Aufgrund der ANSI-C Codebasis und der einfach zu erlernenden Semantik wird Lua besonders in den Segmenten Embedded Platforms und im Bereich der Spiele-Industrie genutzt. Um die Installation und weitere Adoption der Lua Development Tools zu vereinfachen, stellt Koneki nun ein All-in-One Installtionspaket bereit. Das Package ist so konfiguriert, dass interessierte Nutzer mit allen relevanten Updates, Bugfixes und erweiterten Funktionen automatisch versorgt werden. 

Geschrieben von
Marja-Liisa Jöckel
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.