W-JAX 2015 Session

Live-Coding: JavaScript-Sprachgrundlagen für Java-Entwickler

Redaktion JAXenter

In dieser interaktiven Live-Coding-Session hat W-JAX-Speaker Oliver Zeigermann sich mit dem Publikum die neuen Features der aktuellsten JavaScript-Sprachversion ECMAScript 2015 angesehen. Im Zuge dessen hat er einige der typischen Fragen zu JavaScript, die in den Köpfen von Entwicklern feststecken, neu beleuchtet und beantwortet.

JavaScript ist eine schlechte Sprache? Man kann keine Klassen und Vererbung ausdrücken? Es gibt kein Modulsystem und einen Sichtbarkeitsbereich zu erzeugen, erfordert einen Doktortitel? Die einzige Datenstruktur ist ein Array und Objekte müssen als Maps für Arme herhalten? Diese Fragen sind es, die Entwicklern beim Thema JavaScript durch den Kopf gehen. Oliver Zeigermann gab sich auf der W-JAX 2015 alle Mühe, diese Fragen zu beantworten und Vorurteile richtig zu stellen.

International JavaScript Conference
Hans-Christian Otto

Testing React Applications

by Hans-Christian Otto (Suora GmbH)

Sebastian Witalec

Building a Robo-Army with Angular

by Sebastian Witalec (Progress)

API Summit 2018
Christian Schwendtner

GraphQL – A query language for your API

mit Christian Schwendtner (PROGRAMMIERFABRIK)


Live-Coding: JavaScript-Sprachgrundlagen für Java -Entwickler – (Remastered 2015) from JAX TV on Vimeo.

zeigermann_oliverOliver Zeigermann ist Entwickler, Architekt, Berater und Coach bei embarc in Hamburg. Oliver wendet seine Erfahrungen aus dem Java-Umfeld auch auf die Softwareentwicklung und Architektur mit JavaScript an.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: