Prof. Wolfgang Henselers auf der ML Conference 2017

Es geht um den Nutzer, nicht um die Technologie: Die Zukunft mit künstlicher Intelligenz gestalten

Redaktion JAXenter

Wie kann man künstliche Intelligenzen so gestalten, dass sie einen Nutzen für die Gesellschaft haben; wie integriert man smarte Systeme richtig in das Geschäftsleben? Mit diesen Fragen befasste sich Wolfgang Henseler in seiner Keynote auf der ML Conference 2017: „It’s all about Machines and creating their Minds“.

Prof. Wolfgang Henseler (SENSORY-MINDS GMBH) sprach in seiner Keynote „It’s all about Machines and creating their Minds“ auf der ML Conference 2017 in Berlin über die Frage, wie künstliche Intelligenzen unser Leben verändern werden: Wie beeinflussen sie das Geschäftsleben, wie muss das Business 4.0 aussehen, damit die Interaktion zwischen Mensch und Maschine reibungslos verlaufen kann? Wichtig ist dabei, so erläutert Henseler im Rahmen seiner Keynote, dass der Mensch im Zentrum steht: Es geht um den Nutzer, nicht um die Technologie. Die Keynote ist im oben eingebundenen Video in voller Länge zu sehen.

Prof. Wolfgang Henseler (born 1961) is founder and managing creative director at SENSORY-MINDS, a designstudio for New Media and Innovative Technologies based in Offenbach am Main (Germany). He is a professor for Digital Media and an expert in Digital Transformation, Natural User Interface Design, User Experience 4.0 and Usability – and the dean for Intermedia Design – the design of smart objects and the Internet of Things – at the University of Pforzheim – Faculty for Design. Professor Henseler leads the strategic creative department, the usability lab and the trend and innovation division of SENSORY-MINDS. He is an expert for customer- and user-centered innovative technology systems and a consultant to global enterprises and the German government concerning nowadays digital transformation and future business modeling.
Python Summit 2018
Oz Tiram

Advanced Flow Control in Python

mit Oz Tiram (derico – web development & consulting))

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: