KW 41

Staging in Kubernetes, Pair Programming & Programmiersprachen – Unsere Top-Themen der Woche

Katharina Degenmann

© Shutterstock / bobeh

Der Oktober zeigt sich von seiner besten Seite: Bunte Farben, warmes Wetter und Top-Themen. Ein Artikel über das Erstellen von Stages innerhalb von Kubernetes-Clustern erfreute die Leserschaft. Aber auch Pair Programming und ein Vergleich von Programmiersprachen-Rankings zählen zu den meistgelesenen Beiträgen der vergangenen Woche auf JAXenter.

Top 10 Programmiersprachen 2019: Popularität & Gehalt

Beliebtheit ist nicht alles. Das wissen wir spätestens seit zahlreichen Hollywood-Filmen und -Fernsehserien. Wir haben uns angesehen, ob sich diese Aussage auch auf Programmiersprachen anwenden lässt. Hierfür schielen wir gleich auf zwei Rankings, um herauszufinden, welche Programmiersprache die beliebteste ist. Durch Analysen von Fachportalen, haben wir überdies eine Übersicht über die derzeitige Programmiersprachenlandschaft angefertigt.

Staging in Kubernetes

Wie viele wissen, werden in der Entwicklung oft mehrere Stages verwendet, etwa dev, test und prod. Wenn man nun die Transformation in die Cloud angeht, stellt sich oft die Frage, wie viele Kubernetes-Cluster installiert werden sollen. Soll für jede Stage ein eigener Kubernetes-Cluster installiert werden, oder kann man mehrere Stages zusammenführen und sich somit Installations- und Konfigurationsaufwand sparen? Im Folgenden wird aufgezeigt, wie innerhalb eines Kubernetes-Clusters voneinander isolierte Stages erstellt werden können. Im Anschluss werden die Vor- und Nachteile mehrere Stages innerhalb eines Kubernetes-Clusters diskutiert.

Pair Programming: Vorteile und Voraussetzungen

Programmieren im Team gilt als effektiv und agil. Zugleich ist es aber auch anstrengend und bisweilen frustrierend, wenn das Team in Meinungsverschiedenheiten festhängt. In der Praxis haben sich einige Regeln bewährt, mit denen alle Beteiligten Nutzen aus dem Pair Programming ziehen.

Modernes SQL: Evolution eines Dinosauriers

Seit SQL-92 hat sich einiges getan! Was genau, bzw. welche Erweiterungen SQL in den vergangenen Jahren erfahren hat, zeigt Markus Winand in seiner Session auf der JAX 2019.

Node-RED 1.0 ist da: Neue CSS-Strukturierung und Subflow-Update

Node-REDNach einer länger als geplanten Entwicklungsphase verkündet das Team der Open Source Software Node-RED den Release der ersten Hauptversion. Das erstmalig von IBM ins Leben gerufene Tool mit Baukastenprinzip basiert auf einer datenstromorientierten Programmierung, um Geräte im Internet of Things miteinander zu verbinden.

Weitere Must-Reads der Woche

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina ist hauptberuflich hilfsbereite Online- und Print-Redakteurin sowie Bücher- und Filme-Junkie. Nebenbei ist sie Möchtegern-Schriftstellerin, die heimlich hofft, eines Tages ihr Geld als Kaffee-Testerin zu verdienen. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH, davor hat sie Politikwissenschaft und Philosophie studiert.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: